Kantonsstrasse Nr. 13, Bütschwil: Umfahrung Bütschwil-Ganterschwil, Überführung Plattenstrasse


4029725 SIMAP - 17.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Kanton St.Gallen, Baudepartement, Tiefbauamt
Beschaffungsstelle/Organisator
Tiefbauamt Kanton St.Gallen
Strassen- und Kunstbauten
Adrian Loher
Lämmlisbrunnenstrasse 54
9001 St.Gallen
Schweiz
Telefon: +41 58 229 30 69
Fax: +41 58 229 22 81
E-Mail: adrian.loher@sg.ch
URL: www.tiefbau.sg.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Tiefbauamt Kanton St.Gallen
Kantonsingenieurbüro
Lämmlisbrunnenstrasse 54
9001 St.Gallen
Schweiz
Telefon: +41 58 229 30 34
Fax: +41 58 229 44 22
E-Mail: info.bdtba@sg.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
03.04.2014
Bemerkungen: Die Fragen müssen per Fax oder Post an folgende Adresse gesandt werden: F 058 229 22 81 oder Tiefbauamt Kanton
St.Gallen, Strassen- und Kunstbauten, Adrian Loher, Lämmlisbrunnenstrasse 54, 9001 St.Gallen
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 17.04.2014
Formvorschriften: Stichwort auf Kuvert: "Umfahrung Bütschwil, Überführung Plattenstrasse", massgebend ist das Datum des Poststempels einer schweizerischen Poststelle, A-Post, Datum Poststempel, Paketpost: 9000 St.Gallen
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Kantonsstrasse Nr. 13, Bütschwil: Umfahrung Bütschwil-Ganterschwil, Überführung Plattenstrasse
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
B70.4.013.004.703
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Bütschwil liegt im Toggenburg im Kanton St.Gallen an der Kantonsstrasse Nr. 13 Wil-Wattwil, welche die Ortschaft durchquert. Eine neue Umfahrungsstrasse soll das Dorf vom Durchgangsverkehr entlasten und der Bevölkerung vor allem mehr Sicherheit und Lebensqualität bringen. Infolge der geplanten Umfahrungsstrasse ist für die Gewährleistung der Kontinuität der Plattenstrasse die Erstellung einer neuen Überführung notwendig. Die gesamte Breite der Brücke beträgt 6.0 m, wobei die Fahrbahnbreite auf 5.0 m begrenzt ist. Der Überbau ist auf monolithischen Widerlagerwänden gelagert, welche mit Mikropfählen im Boden fundiert sind. Bestandteil des Auftrages sind die Erstellung der neuen Überführung Plattenstrasse und die Anpassung an die bestehende Plattenstrasse, inkl. Werkleitungsarbeiten. Zusätzlich sind Vorinvestitionsarbeiten für die gesamte Umfahrung Bütschwil zu tätigen.

- Aushub Lockergestein 560 m3
- Schüttung 200 m3
- Fundationsschicht (ungebundene Gemische) 240 m3
- Planie 480 m2
- Randabschlüsse 12 m
- Einlaufschächte mit Schlammsammler 1 Stk.
- Belag Tragschicht 100 t
- Belag Deckschicht 40 t
- Belag Binderschicht 10 t
- Belag Schutzschicht 10 t
- Beton 175 m3
- Schalung 350 m2
- Bewehrung 27 t
- Vorspannung 175 m
- Mikropfähle 350 m
- Werkleitungen RWT 460 m
2.6 Ort der Ausführung
9606 Bütschwil
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: Baubeginn: 02. Juni 2014
Bauende: Mitte November 2014

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
45 Tage
3.5 Bietergemeinschaft
zulässig
3.6 Subunternehmer
zulässig
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 18.03.2014
Kosten: CHF 200.00
Zahlungsbedingungen: gemäss Punkt 3.13
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Gruner+Wepf Ingenieure AG
Francesco Veronesi
Wilerstrasse 1
9230 Flawil
Schweiz
Telefon: +41 71 393 20 10
Fax: +41 71 393 51 67
E-Mail: francesco.veronesi@grunerwepf.ch
URL: www.grunerwepf.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 18.03.2014
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Angebotsunterlagen können schriftlich bei Gruner+Wepf AG, 9230 Flawil bestellt werden. Die Kosten für die Ausschreibungsunterlagen betragen Fr. 200.00. Dieser Betrag ist vorgängig auf das Konto Nr. 2010.0058.2706 bei der St.Galler Kantonalbank, PC-Konto 90-219-8, IBAN CH02 0078 1201 0005 8270 6, zugunsten Gruner+Wepf Ingenieure AG, Zürich, 9230 Flawil, mit dem Vermerk "Umfahrung Bütschwil, Überführung Plattenstrasse" einzuzahlen. Nach Erhalt einer Kopie des Einzahlungsscheins (Post oder EMail) werden die Unterlagen dem Bewerber zugestellt. Die Gebühr wird bei Abgabe einer vollständigen Bewerbung zurückerstattet. Bitte einen Einzahlungsschein beilegen.

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Es werden keine Verhandlungen geführt.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons St.Gallen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen, Spisergasse 41, 9001 St.Gallen, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhalts sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.