Kasernenstrasse (Seilerbahnweg-Rätusstrasse) Baumeisterarbeiten und Belagsarbeiten Strasse


1844795 Amtsblatt GR - 10.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Ausschreibung

Unter Vorbehalt der Projekt- und Kreditgenehmigung durch die Behörde der Stadt Chur, wird die freie Konkurrenz über folgende Arbeiten eröffnet:

Auftraggeber: Stadt Chur, Tiefbau- und Vermessungsamt, Stadthaus, Masanserstrasse 2, 7000 Chur

Tiefbauamt Graubünden, Grabenstrasse 30, 7001 Chur

Verfahrensart: offenes Verfahren

Auftrag: Kasernenstrasse (Seilerbahnweg-Rätusstrasse) Baumeisterarbeiten und Belagsarbeiten Strasse

Belagsabbruch 1800 m2
Randsteine 210 m
Wasser-/Bundsteine 500 m
Pflästerung 100 m2
Beläge Binderschicht 350 t
Beläge Tragschicht 400 t
Beläge Deckschicht 150 t

Ausführungsbzw. Liefertermine: Baubeginn: 15. September 2008
Bauende: Ende Oktober 2008

Submission: Ab Freitag, 11. Juli 2008, können die Offertunterlagen unter https://chur.ebau.ch/submission oder beim Tiefbau- und Vermessungsamt, Stadthaus, Masanserstrasse 2, 7002 Chur, bezogen werden. Begehung findet keine statt.

Vermerk (Stichwort): «Submission Kasernenstrasse»

Eingabeadresse: Das Angebot ist per Internet (https://chur.ebau.ch/submission) oder per Post an das Tiefbau- und Vermessungsamt der Stadt Chur, Stadthaus, Masanserstrasse 2, Postfach 64, 7002 Chur, einzureichen

Die Offerten sind per Internet oder mit der Post aufzugeben. Bei der per Internet abgegebenen Offerte gelten die Verwendung des Benutzernamens, des Passwortes und der Signaturcode als Unterschrift. Angebote ohne Stempel einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sowie Eingaben ohne die verlangten Beilagen oder ohne den verlangten Vermerk auf dem Couvert sind ungültig.

Eingabefrist: 7. August 2008 (Express/Poststempel) oder 8. August 2008, 16.00 Uhr (per Internet)

Anforderungen/Garantien: Die wirtschaftlichen und technischen Anforderungen sowie die verlangten finanziellen Garantien und Angaben sind aus den Unterlagen ersichtlich.

Verbindlichkeit der Angebote: 6 Monate

Bezug der Unterlagen: Die Unterlagen können unter https://chur.ebau.ch/submission oder beim Tiefbau- und Vermessungsamt der Stadt Chur, Stadthaus, Masanserstrasse 2, 7002 Chur, Sekretariat Tiefba, bezogen werden. Tel. 081 254 51 61.

Preis Unterlagen/Zahlungsmodalitäten: gemäss Preisliste in Offerte, gegen Rechnung (Download von https://chur.ebau.ch/submission ist gratis).

Ort und Dauer der Planauflage: Tiefbau- und Vermessungsamt der Stadt Chur, Stadthaus, Masanserstrasse 2, 7002 Chur, Sekretariat Tiefbau

Öffnung der Angebote: Freitag, 8. August 2008, 16.00 Uhr Tiefbau- und Vermessungsamt der Stadt Chur, Stadthaus, Masanserstrasse 2, 7002 Chur Sitzungszimmer Tiefbau, 2. OG

Auskunftsstelle: Tiefbau- und Vermessungsamt der Stadt Chur, Telefon 081 254 47 20, Fax 081 254 58 51

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7001 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.