Lärmschutzwand Engadinerstrasse bei Celerina


5116377 SIMAP - 12.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeinde Celerina
Via Maistra 97
Beschaffungsstelle/Organisator
EDY TOSCANO AG
Julia Gaudenzi
Via d'Arövens 12
7504 Pontresina
Schweiz
Telefon: 081 838 80 80
Fax:
E-Mail: julia.gaudenzi@toscano.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Celerina
Bauamt
Herr Marco Rogantini
Via Maistra 97
7505 Celerina
Schweiz
Telefon: 081 837 36 80
Fax:
E-Mail: marco.rogantini@celerina.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24.10.2016
Uhrzeit: 23:59
Formvorschriften: Die Offerten sind per A-Post aufzugeben. Angebote ohne Stempel einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sowie Eingaben ohne die verlangten Beilagen oder ohne den verlangten Vermerk auf dem Eingabecouvert sind ungültig.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Lärmschutzwand Engadinerstrasse bei Celerina
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Neubau Lärmschutzwand entlang Engadinerstrasse bei Celerina
Hauptmengen, Baumeisterarbeiten Lärmschutzwand:
-Aushub- und Erdarbeiten m3 1800
-Fundamente mit Schachtringe d=50cm; Tiefe 2.20m Stk. 115
-Fundamente mit Schachtringe d=50cm; Tiefe 1.50m Stk. 200
-Anschlüsse an Kordon Stützmauern, Brücken Stk. 66
-Beton m3 150
-Stahlträger to. 33
-Vorgefertigte Betonbretter Stk. 1150
-Holzkonstruktion, Holzverkleidung m2 150
-Mineralfaserdämmung m2 75
-Verbundsicherheitsglas, Teilvorgespannt m2 600
-Länge Lärmschutzwand insgesamt m1 760
2.6 Ort der Ausführung
Engadinerstrasse bei Celerina
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.04.2017 und Ende 31.07.2017
Bemerkungen: Evtl. Terminanpassung abgestimmt auf das Terminprogramm der Instandsetzung Engadinerstrasse Anschluss Celerina.

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Die federführende Unternehmung hat innerhalb der letzten 10 Jahre mindestens eine Lärmschutzwand in vergleichbarer Komplexität mit einer Bausumme von mind. CHF 1.0 Mio. ausgeführt (Angabe der Hauptkennzahlen).
Der vorgesehene Chefpolier hat innerhalb der letzten 10 Jahren mindestens eine Lärmschutzwand in vergleichbarer Komplexität mit einer Bausumme von mindestens CHF 1.0 Mio. ausgeführt (Angabe der Hauptkennzahlen). Die vorgesehenen Schlüsselpersonen (Chefbauführer, Chefpolier) können sich mündlich und schriftlich in deutscher Sprache verständigen.
Technische und organisatorische Leistungsfähigkeit
Finanzielle Leistungsfähigkeit
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 26.09.2016
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
EDY TOSCANO AG
Julia Gaudenzi
Via d'Arövens 12
7504 Pontresina
Schweiz
Telefon: 081 838 80 80
Fax:
E-Mail: julia.gaudenzi@toscano.ch
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 30.09.2016
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Notwendige Angaben für den Versand wie die Anschrift, die Adresse, die zuständige Kontaktperson sind anzugeben. Der Versand der Unterlagen an die Offerenten erfolgt per Post und elektronisch.

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Sind unzulässig (Art. 19 SubG)
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss SubG
4.5 Sonstige Angaben
- Begehung findet keine statt. Die Anbieter setzen sich selber über die öffentlichen Verhältnisse in Kenntnis.
- Auskunftsstelle: gem. Ausschreibungsunterlagen
(allgemeine Auskünfte zu simap unter www.simap.ch in der Rubrik "Support")
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch (mit Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen)
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7001 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.