Laserchirurgie in der Urologie für HoLEP


5689458 SIMAP - 12.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Freihändiges Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Kantonsspital St. Gallen
Beschaffungsstelle/Organisator
Departement B&I KSSG
Georg Thoma
Rorschacherstrasse 95
9007 St. Gallen
Schweiz
Telefon: 071 494 33 71
Fax:
E-Mail: ausschreibungen@kssg.ch
URL: www.kssg.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Kanton
1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren
1.4 Auftragsart
Lieferauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Laserchirurgie in der Urologie für HoLEP
2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 33169100 - Chirurgie-Laser

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Lasermed AG, Frohheimstrasse 2, 9325 Roggwil, Schweiz
Preis: ohne Angaben
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: Die signifikante Reduktion der Retropulsions-Kräfte während der Lithotripsie verhindert die Steinmigration und stellt das entscheidende Alleinstellungsmerkmal dar.

4. Andere Informationen
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 04.12.2017
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Vergabe kann innert zehn Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen, Webergasse 8, 9001 St.Gallen, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes sowie eine Begründung enthalten. Diese Veröffentlichung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.