Lieferanten-Innovationstag zu Rollmaterial Ersatzteilen für das Projekt IC2020 - Modernisierung der Flotte IC2000


5106737 SIMAP - 02.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Vorankündigung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  NOT_SPECIFIED
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Keine Angaben

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Schweizerische Bundesbahnen SBB, Division Personenverkehr
Beschaffungsstelle/Organisator
Schweizerische Bundesbahnen SBB, Personenverkehr
Strategischer Einkauf Ersatzteile P-OP-FSE-SE
Patricia Deschamps
Wylerstrasse 123/125
3000 Bern 65
Schweiz
Telefon: +41 78 670 53 66
Fax:
E-Mail: patricia.deschamps@sbb.ch
URL: www.sbb.ch
1.2 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 07.10.2016
Formvorschriften: Briefpost oder E-Mail, Adresse siehe Ziffer 1.1
1.3 Art des Auftraggebers
Bund (Dezentrale Bundesverwaltung - öffentlich rechtliche Organisationen)
1.4 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.5 Auftragsart
NOT_SPECIFIED
1.6 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Keine Angaben

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Lieferanten-Innovationstag zu Rollmaterial Ersatzteilen für das Projekt IC2020 - Modernisierung der Flotte IC2000
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 34600000 - Eisenbahn- und Straßenbahnlokomotiven und rollendes Material sowie zugehörige Teile
2.4 Gegenstand der Beschaffung
Im Rahmen des Lieferanten-Innovationstags möchte die SBB auf aktuelle Marktentwicklungen ("Innovationen") aufmerksam werden. Es werden dort solche Themenbereiche betrachtet, bei welchen:
- Kundenanforderungen nicht erreicht werden oder bislang kein zufriedenstellendes Lösungskonzept vorliegt,
- Optimierungspotentiale bzgl. Life-Cycle-Costs, Energie, Instandhaltung, Gewicht, Qualität usw. zu erschliessen sind.

Für das Flotten-Modernisierungsprojekt 2020 relevante Themenbereiche/ Warengruppen sind:
- Fahrzeugausbau (Bestuhlung, Tische, Fussboden, Beleuchtung, Fenster)
- Servicezonen (Businessbereich, Familienzone)
- Gastronomie und Küchenausstattung
- Toilettenausstattung
- Brandschutz (aktiv, passiv)
- Türsysteme (Aussen- und Innentüren)
- Kommunikationseinrichtungen (Fahrgastinformationssysteme, PRM1-Hilferuftaster, Notsprechstellen)
- Klimatisierung (Filtersysteme)
2.5 Ort der Beschaffung
Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache durchgeführt und findet am 24.10.2016 von 12:00 - 18:00 Uhr im SBB Industriewerk Olten statt.

Adresse: Industriestrasse 153, 4600 Olten, Schweiz
2.6 Aufteilung in Lose?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 24.10.2016 und Ende 25.10.2016
Bemerkungen: Die Veranstaltung findet am 24.10.2016 von 12:00 - 18:00 Uhr im SBB Industriewerk Olten statt.

Adresse: Industriestrasse 153, 4600 Olten, Schweiz.

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
- Die Teilnahme am Lieferanten-Innovationstag steht allen interessierten Anbietern offen.
- Anmeldung aus organisatorischen Gründen an die unter Ziffer 1.1 genannte Kontaktperson und bis zum unter Ziffer 1.2 genannten Datum.
- Die Anmeldungen haben folgende Angaben zu enthalten: Firma, Adresse, Name, Vorname, Funktion, Telefon, Email.
- Die Teilnehmerzahl pro Firma ist aus organisatorischen Gründen auf maximal 2 Personen beschränkt. Bei Überschreitung der Gesamtkapazität an Teilnehmern behält sich die SBB vor, die Anzahl auf 1 Person pro Firma zu reduzieren.
- Die Teilnahme am Innovationstag sowie allfällig eingereichte Unterlagen werden dem Anbieter nicht entschädigt.

Umgang mit Informationen:
- Informationen der SBB: Sämtliche von der SBB präsentierten Informationen sind öffentlich zugänglich und werden im Nachgang zum Lieferanten-Innovationstag auf sbb.ch im Bereich: Konzern " Supply Chain Management " Für Lieferanten " Beschaffungsgeschäfte publiziert.
- Informationsaustausch anlässlich des Lieferanten-Innovationstages: Die am Lieferanten-Innovationstag zwischen den Teilnehmenden ausgetauschten Informationen gelten als allgemein zugänglich und unterliegen nicht der Geheimhaltung
- Nachgelagerte Einsendung von Marktinformationen: Von den Anbietern nachgelagert eingesendeten Informationen können von der SBB bei allfälligen künftigen Beschaffungen verwendet werden. Sie werden in diesem Fall vollständig offengelegt, unter Angabe der Beteiligten.
3.2 Kautionen / Sicherheiten
ohne Angaben
3.3 Zahlungsbedingungen
ohne Angaben
3.4 Einzubeziehende Kosten
ohne Angaben
3.5 Bietergemeinschaft
ohne Angaben
3.6 Subunternehmer
ohne Angaben
3.7 Eignungskriterien
Keine Angaben
3.8 Geforderte Nachweise
Keine Angaben
3.9 Zuschlagskriterien
Keine Angaben
3.10 Bezugsquelle der Vorankündigungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Schweizerische Bundesbahnen SBB, Personenverkehr
Strategischer Einkauf Ersatzteile P-OP-FSE-SE
Patricia Deschamps
Wylerstrasse 123/125
3000 Bern 65
Schweiz
Telefon: +41 78 670 53 66
Fax:
E-Mail: patricia.deschamps@sbb.ch
URL: www.sbb.ch
Vorankündigungsunterlagen sind verfügbar ab: 02.09.2016 bis 24.10.2016
Sprache der Vorankündigungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
ohne Angaben
4.2 Geschäftsbedingungen
ohne Angaben
4.4 Verfahrensgrundsätze
ohne Angaben
4.5 Sonstige Angaben
Agenda des Lieferanten-Innovationstags:
- Präsentation der Herausforderungen und Anforderungen im Kontext des Projekts IC2020 - Modernisierung IC2000 und der entsprechenden oben genannten Themenbereiche
- Rundgang SBB Standort Industriewerk Olten (inkl. Logistik) und Impressionen Fahrzeug IC2000
- Frage- & Antwort-Runde
- Möglichkeit zur nachgelagerten Einsendung von Marktinformationen

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.