Lieferung einer Unified Speicher- und Archivplattform


1437198 Amtsblatt LU - 10.03.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt LU)
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


1. Auftraggeber: Kanton Luzern, vertreten durch das Finanzdepartement (Informatik-Gesamtverantwortlicher) des Kantons Luzern, Bahnhofstrasse 19, 6002 Luzern.

2. Lieferort oder Ausführungsort: Organisations- und Informatik-Dienste des Kantons Luzern, Murbacherstrasse 21, 6002 Luzern.

3. Verfahrensart: offenes Verfahren. Die Ausschreibung erfolgt nach dem WTO-Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen vom 15. April 1994, dem Gesetz über die öffentlichen Beschaffungen vom 19. Oktober 1998 (öBG)
und der Verordnung zum Gesetz über die öffentlichen Beschaffungen vom 7. Dezember 1998 (öBV).

4. Gegenstand der Ausschreibung: Mit der vorliegenden Ausschreibung wird ein Dienstleistungsunternehmen gesucht, das eine «Unified Speicher- und Archivplattform » liefert und zusammen mit den Organisations- und Informatik-Diensten des
Kantons Luzern implementiert. Dabei sollen die Technologie und die Produkte der Firma Network Appliance oder eine bezüglich Betriebsaufwand (Total Cost of Ownership), Simplicity, Flexibilität und Skalierbarkeit gleichwertige Plattform
zum Einsatz kommen (Regierungsratsbeschluss vom 23. Januar 2007).

5. Ecktermine der Ausschreibung: Ausschreibung: 10. März 2007
Annahme von schriftlichen Fragen: bis 21. März 2007
Eingabetermin für die Angebote: 10. April 2007, 16.30 Uhr
Offertöffnung: 11. April 2007, 8.30 Uhr

6. Hinweise zur Ausschreibung: Sprache des Vergabeverfahrens: Deutsch. Gültigkeitsdauer der Angebote: vier Monate.

7. Eignungskriterien: Gesucht wird eine Anbieterin mit Erfahrung in Projekten zur Einführung von vergleichbaren Speicher- und Archivplattformen in jüngerer Zeit und im vorgesehenen Projektrahmen. Die Anforderungen und der Bewertungsraster
bezüglich der Ausschreibung sind aus den Ausschreibungsunterlagen ersichtlich.

8. Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen können schriftlich (per E-Mail) angefordert werden bei: Organisations- und Informatik- Dienste des Kantons Luzern, Roger Bolliger, Murbacherstrasse 21, 6002 Luzern,
E-Mail roger.bolliger@lu.ch. Allfällige Fragen zur Ausschreibung sind schriftlich (per E-Mail) bis spätestens 21. März 2007 an dieselbe Adresse einzureichen.

9. Einreichung der Angebote: Die Angebote müssen verschlossen und mit dem Vermerk «Ausschreibung SITA P01, nicht vor dem 11. April 2007 öffnen!» versehen bis spätestens am 10. April 2007, 16.30 Uhr, ebenfalls bei obiger Adresse eingetroffen sein. Das Risiko der rechtzeitigen Angebotszustellung liegt bei der Anbieterin.

10. Offertöffnung: Mittwoch, 11. April 2007, 8.30 Uhr, Organisations- und Informatik- Dienste, Murbacherstrasse 21, Luzern, Sitzungszimmer 605.

11. Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der ersten Publikation im Luzerner Kantonsblatt Beschwerde beim Verwaltungsgericht des Kantons Luzern, Obergrundstrasse 46, 6002 Luzern, geführt werden.
Die Beschwerde muss einen Antrag und eine Begründung enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtene Ausschreibung und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.