Lieferung eines 4-Rad-Forstschleppers mit Kranaufbau


3750338 Amtsblatt GR - 11.07.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kantonales Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Auftraggeber: Gemeinde Untervaz, Ulmgasse 1, 7204 Untervaz

Verfahrensart: offenes Verfahren

Auftrag: Lieferung eines 4-Rad-Forstschleppers mit Kranaufbau 4-Zylinder Turbo-Dieselmotor wassergekühlt mit 107 bis 114 kW (145 bis 155 PS) Leistung Rücknahme: Forstschlepper Mahler Elefant, Baujahr 1998 mit
ca. 12’500 Std., Kyburz Doppeltrommelwinde und NBB Funk

Liefertermin: Spätestens 01. Juni 2014

Eingabeadresse: Gemeinde Untervaz, Ulmgasse 1, 7204 Untervaz Die Offerten sind mit A-Post aufzugeben. Angebote ohne Stempel einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sowie Eingaben ohne die verlangten Beilagen oder ohne den verlangten Vermerk auf dem Eingabekuvert sind ungültig.

Vermerk (Stichwort): «Offerte 4-Rad-Forstschlepper mit Kranaufbau»

Eingabefrist: Mittwoch, 14.August 2013 (A-Poststempel massgebend)

Eignungskriterien: Gemäss Ausschreibungsunterlagen

Zuschlagskriterien: Preis (Gewichtung (G) = 60% / Zweckmässigkeit (G )=20% / Service- und Unterhaltslösung (G) = 20%

Öffnung der Angebote: Montag, 19. August 2013, 13.30 Uhr, Gemeindehaus Ulmgasse 1, 7204 Untervaz

Bezug der Unterlagen: Die Unterlagen können bei der Gemeindeverwaltung Untervaz, Frau Irene Hitz, Tel. 081 300 07 36, oder E-Mail irene.hitz@untervaz.ch angefordert werden.

Verbindlichkeit der Angebote: 6 Monate

Auskunftsstelle: Philipp Hanspeter, Revierförster, Tel. 081 300 07 40 / 079 798 32 07

Vorbehalt: Die vorliegende Submission erfolgt unter Vorbehalt der Kreditgenehmigung durch die zuständigen Instanzen.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7001 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründung mit Angabe der Beweismittel zu enthalten.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.