Lieferung eines Forstspezialschleppers und Zusatzausrüstung gemäss Anforderungsprofil


1853718 Amtsblatt AG - 21.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt AG)
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


Gemeinde Endingen

Beschaffung eines Forstschleppers

Die Vergabe steht unter dem Vorbehalt der Kreditbewilligung durch die ordentliche Ortsbürgergemeindeversammlung vom 28. November 2008.

1. Auftraggeber: Ortsbürgergemeinde Endingen, vertreten durch den Gemeinderat Endingen

2. Lieferauftrag: Lieferung eines Forstspezialschleppers und Zusatzausrüstung gemäss Anforderungsprofil

3. Vergabeverfahren: offenes Verfahren gemäss Submissionsdekret, nicht nach WTO/GATT

4. Termine:
- Versand des Pflichtenheftes: Kann ab sofort bezogen werden auf der Gemeindekanzlei Endingen, Würenlingerstrasse 11, 5304 Endingen, Telefon 056 242 13 69.
- Eingabe der Angebote: Freitag, 15. August 2008 (A-Post-Stempel)
- Vergabe des Auftrages: 4. Quartal 2008 (unter Vorbehalt der Kreditbewilligung)
- Lieferung: bis Juni/Juli 2009

5. Sprache des Vergabeverfahrens: Deutsch

6. Zuschlagskriterien: bestmögliche Erfüllung von Anforderungen und Bedingungen 70 %
Preisangebot 30 %

7. Einreichung der Offerten: Die Offerten sind in einem verschlossenen Briefumschlag mit der Aufschrift «Angebot Forstschlepper» zu senden an: Gemeinderat Endingen, Würenlingerstrasse 11, 5304 Endingen.

8. Rückfragen: Gemeindeforstamt, Gerhard Wenzinger, 5304 Endingen, Telefon 056 250 11 50 oder Mobile 079 412 96 55

Rechtsmittelbelehrung: Gegen dieses Submissionsverfahren kann innert 10 Tagen seit der Publikation schriftlich und begründet beim Verwaltungsgericht des Kantons Aargau Beschwerde erhoben werden.

Endingen, 4. Juli 2008, Gemeinderat

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.