Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von einem NMR Spektrometer


3798219 SIMAP - 28.08.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Inselspital Bern
Direktion Betrieb, Medizintechnik
Beschaffungsstelle/Organisator
Inselspital Bern
Direktion Betrieb, Medizintechnik
S. Schweizer
Freiburgstrasse
3010 Bern
Schweiz
Telefon: +41 31 6320368
Fax:
E-Mail: stefan.schweizer@insel.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
KEINE ANGEBOTE EINREICHEN
Publikation Verfahrensentscheid: freihändiges Verfahren
-
- -
Schweiz
Telefon: -
Fax:
E-Mail:
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Tage: 10
Formvorschriften: KEINE ANGEBOTE EINREICHEN
Publikation Verfahrensentscheid: freihändiges Verfahren
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Kauf
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von einem NMR Spektrometer
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 33190000 - Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Forschungsorientierte Untersuchung von Strukturen und Konzentrationen von Molekülen mittels NMR Spektrometer.
2.6 Ort der Lieferung
Inselspital 3010 Bern
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.10 Liefertermin
Bemerkungen: --

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
KEINE ANGEBOTE EINREICHEN
Publikation Verfahrensentscheid: Freihändiges Verfahren
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
--
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der nachstehenden Nachweise:
--
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
 --
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: CHF 0.00
Zahlungsbedingungen: ---
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
-
-
- -
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.4 Verfahrensgrundsätze
In Anwendung von Artikel 6a ÖBG und Art 7 Abs. 3 I ÖBV des Kantons Bern wird entschieden, dass die Beschaffung im freihändigen Verfahren erfolgt.
4.5 Sonstige Angaben
Die Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt der Bewilligung der Vergabe durch das finanzkompetente Organ.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch, Amtsblatt des Kantons Bern
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung zum Verfahrensentscheid kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation auf simap.ch mit Beschwerde bei Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern, Rathausgasse 1, 3011 Bern, angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angaben von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.