Lieferung und Dienstleistungen Erneuerung Unterwerk Schosshalde


1273998 SIMAP - 24.08.2006
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Stadt Bern Energie Wasser Bern Beschaffungsausschuss  
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Energie Wasser Bern
Sekretariat Beschaffungsausschuss
- Adresse   Monbijoustrasse 11
- Postleitzahl   3001
- Ort   Bern
- Land   Schweiz
- Telefon   031 321 93 13
- E-mail   susanne.leibundgut@ewb.ch
- Internet-Adresse   www.ewb.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Lieferung und Dienstleistungen Erneuerung Unterwerk Schosshalde
2.2 Art des Dienstleistungsauftrages    Baudienstleistungen 
- Dienstleistungsart   
2.3 Referenz des Dossiers   Gesamterneuerung Unterwerk Schosshalde
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Dienstleistungen    Vollständige Unterwerksausrüstung:
- GIS-Schaltanlage 132 kV, 5 Felder
- Transformator 132/10 kV, 40 MVA mit Stufenschalter, 2 Stück
- GIS-Schaltanlage 10 kV, 30 Felder (7 optional)
- Rundsteuerung
- Schutz- und Stationsleittechnik
- Engineering
2.6 Ausführungsort   Unterwerk Schosshalde, Bürglenstrasse 73, 3006 Bern
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Anfang: Projektierung 2007
Lieferung und Montage Q1 und Q2, 2008
(vorbehältlich Kreditgenehmigung)
Ende: Q2, 2008
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
- Bemerkung   Energie Wasser Bern behält sich das Recht vor, den Auftrag gemäss Unterteilung im Kostenaufteilungsformular in Lose aufzuteilen.
2.10 Varianten   Offertvarianten sind zugelassen, müssen jedoch als separates Dokument beigelegt werden. Die originalen Ausschreibungsunterlagen dürfen nicht abgeändert werden.


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.