Los 1: 2 Stück 132/16-kV, 40 MVA Transformatoren
Los 2: 1 Stück 132/16-kV, 40 MVA Transformator
Los 3: 2 Stück 50/16-kV, 25 MVA Transformatoren
Los 4: 1 Stück 65/16-kV, 25 MVA Transformator


3792422 SIMAP - 22.08.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
BKW Energie AG
Beschaffungsstelle/Organisator
BKW Energie AG
Simon Roth
Obere Zollgasse 73
3072 Ostermundigen
Schweiz
Telefon: 058 477 56 61
Fax:
E-Mail: simon.roth@bkw.ch
URL: www.bkw.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
BKW Energie AG
Simon Roth
Obere Zollgasse 73
3072 Ostermundigen
Schweiz
Telefon: 058 477 56 61
Fax:
E-Mail: simon.roth@bkw.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
05.09.2013
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 07.10.2013
Formvorschriften: A-Post mit ausdrücklichem Vermerk:

Ausschreibung UST GAS, KOE, HAG, FIE
Transformatoren 40/25 MVA
Bitte nicht öffnen!
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Werkvertrag
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Los 1: 2 Stück 132/16-kV, 40 MVA Transformatoren
Los 2: 1 Stück 132/16-kV, 40 MVA Transformator
Los 3: 2 Stück 50/16-kV, 25 MVA Transformatoren
Los 4: 1 Stück 65/16-kV, 25 MVA Transformator
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 31170000 - Transformatoren
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Auslegung, Konstruktion, Herstellung, Lieferung, Montage, Prüfung (inkl., Einzelkomponenten) und Inbetriebsetzung der Transformatoren
2.6 Ort der Lieferung
BKW FMB Energie AG
Los 1: 3144 Gasel
Los 2: 3098 Köniz
Los 3: 2575 Hagneck
Los 4: 3984 Fiesch
2.7 Aufteilung in Lose?
Ja
Angebote sind möglich für: alle Lose

Los-Nr: 1
CPV: 31170000 - Transformatoren
Kurze Beschreibung: 132/16-kV, 40 MVA Transformatoren
Bemerkung: Anlieferung 26.03.2015 und 28.05.2015

Los-Nr: 2
CPV: 31170000 - Transformatoren
Kurze Beschreibung: 132/16-kV, 40 MVA Transformator
Bemerkung: Anlieferung 25.03.2015

Los-Nr: 3
CPV: 31170000 - Transformatoren
Kurze Beschreibung: 50/16-kV, 25 MVA Transformatoren
Bemerkung: Anlieferung 09.10.2014 und 10.10.2014

Los-Nr: 4
CPV: 31170000 - Transformatoren
Kurze Beschreibung: 65/16-kV, 25 MVA Transformator
Bemerkung: Anlieferung 31.03.2015
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Das Hauptangebot muss zwingende offeriert werden. Unternehmervarianten sind zugelassen.
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Gemäss kommerzielle Rahmenspezifikation

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
- Schriftliche Anmeldung und Bestellung der Ausschreibungsunterlagen erforderlich.
- Offizielle Begehung: Nicht vorgesehen
- Zugelassen sind ausschliesslich Lieferanten mit Rechtsdomizil Schweiz
3.5 Bietergemeinschaft
Nicht erlaubt
3.6 Subunternehmer
Erlaubt
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
- Genügende finanzielle Leistungsfähigkeit (Bonität) für Fabrikation und Ausführung.
- Mindestens zwei nachprüfbare, und vom Kunden als erfüllt bewertete, Referenzen für vergleichbare Anlagen innerhalb Europa (Der Besteller behält sich vor, eigene Referenzen einzuholen).
- Für jede angebotene Anlage muss eine beglaubigte Typenprüfung vorhanden sein.
- Verbindliche Zusage zur Einhaltung der Liefer-, Montage- und Inbetriebnahmetermine.
- Kompetente Mitarbeitende und eine adäquate Fabrikation nach anerkanntem Stand der Technik müssen unter Einhaltung der gelten Vorschriften verfügbar sein.
- Der Lieferant legt gültige Zertifizierungen gemäss Ziffer 4.6 oder gleichwertige Dokumente vor.
- Die Kommunikationssprache zwischen Lieferant und dem Besteller muss Deutsch sein.
- Der Lieferant zeigt seine Unternehmensorganisation bzw. die Organisation mit allfälligen Subunternehmen auf.
- Der Lieferant muss gleichermassen auch Produzent der ausgeschriebenen Anlage sein (keine Handelsfirmen).
- Verbindliche Zusage des Lieferanten, dass dieser seit mindestens drei Jahren in Europa eine Serviceorganisation oder Servicepartnerschaft betreibt (mit Angabe der Adressen). Diese Serviceorganisation bzw. dieser Servicepartner ermöglicht eine maximale Reaktionszeit von 4h (Rückruf Service Ingenieur) und eine maximale Interventionszeit von 24h nach Rückruf (Service Ingenieur vor Ort) sowie einer Ersatzteillieferung einzelner Systemkomponenten innerhalb 72h.
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der nachstehenden Nachweise:
- Vollständig ausgefüllte Selbstdeklaration
- Nachprüfbare Referenzen und beglaubigte Typenprüfungen für alle angebotenen Anlagen
- Nachweis Bonität
- Gültige Zertifizierung ISO9001 oder gleichwertig
- Gültige Zertifizierung ISO14001 oder gleichwertig
- Gültige Zertifizierung OHSAS 18001 oder gleichwertig
- Organisation der Unternehmung
- Serviceorganisation oder Servicepartnerschaft
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 TCO-Preis Gewichtung 50%
 Technische Lösung Gewichtung 40%
 Lieferantenbewertung Gewichtung 10%
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 30.08.2013
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
9 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
BKW Energie AG
Simon Roth
Obere Zollgasse 73
3072 Ostermundigen
Schweiz
Telefon: 058 477 56 61
Fax:
E-Mail: simon.roth@bkw.ch
URL: www.bkw.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 22.08.2013 bis 30.08.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Teil 1: Kommerzielle Spezifikation & Beilagen
Teil 2: Technische Spezifikation & Beilagen
Teil 3: Selbstdeklaration
Teil 4: Fragekatalog

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann innert 10 Tagen seit Eröffnung bei der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern (BVED), Reiterstrasse 11, 3011 Bern, Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Beweggründe mit Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, die Unterschrift der beschwerdeführenden Partei oder ihrer Vertretung zu enthalten. Diese Publikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.