Los E6 - 10.5-kV-Maschinenspannungsanlagen


2538889 Amtsblatt GR - 05.08.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Auftraggeber:
Name: Kraftwerke Hinterrhein AG
Adresse: Postfach 150, Spitalstrasse 7
PLZ/Ort: CH-7430 Thusis
Land: Schweiz
Telefon: +41 81 635 37 37
Fax: +41 81 635 37 38
URL: www.khr.ch

Verfahrensart: offenes Verfahren gemäss GATT/WTO

Auftrag: Los E6 - 10.5-kV-Maschinenspannungsanlagen

Das Los E6 «10.5-kV-Maschinenspannungsanlagen» für die Gesamterneuerung der Kraftwerksanlagen der KHR, ist durch den Lieferanten als Gesamtprojekt zu planen und auszuführen. Erneuert werden die Maschinenspannungsanlagen der Kraftwerksanlagen in Sils, Bärenburg und Ferrera. Es handelt sich dabei um 10.5-kV-Schaltanlagen bestehend aus:
- Sils: Schaltanlagen in offener Bauweise, davon 4 St. Teil-Anlagen für die Generatoren (inkl. Generatorschalter), 2 St. Sammelschienensysteme (oberer und unterer Schienenkanal), welche der Verbindung der Generatoren mit den jeweiligen Transformatoren dienen, 2 St. Sammelschienensysteme zur Einspeisung des Reservepols
- Bärenburg: Schaltanlagen in offener Bauweise, davon 4 St. Teil-Anlagen für die Generatoren, 4 St. Teil-Anlagen für die Anschaltung der Maschinentransformatoren an die Generatoren, 1 St. Sammelschienensystem zur Anschaltung des Reservepols
- Ferrera: Schaltanlagen in offener Bauweise, davon 3 St. Teil-Anlagen für die Generatoren (inkl. Generatorschalter), 3 St. Teil-Anlagen für die Anschaltung der Maschinentransformatoren an die Generatoren, 1 St. Sammelschienensystem zur Anschaltung des Reservepols

Der Umfang dieses Auftrages umfasst im Wesentlichen die Erneuerung der Primärtechnik. Demontage und Entsorgung der nicht mehr benötigten Ausrüstungen gehören zum Leistungsumfang.

Ausführungstermine: Vergabeentscheid: Dezember 2010

Ausführungsperiode:
Sils: November 2011-April 2016
Bärenburg: November 2011-Oktober 2015
Ferrera: November 2012-April 2016

Eingabeadresse: an die Adresse des Auftraggebers (s.o.)

Vermerk (Stichwort): «Gesamterneuerung Los E6»

Das Angebot ist in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift «Gesamterneuerung Los E6/Angebot nicht öffnen!» mit Schweizer A-Post, Express oder Kurier an die Eingabeadresse einzureichen. Die vom Besteller gelieferte Selbstklebeetikette ist zu verwenden. Bei persönlicher Abgabe ist der Empfang mit Datums-/ Zeitangabe und Unterschrift bestätigen zu lassen.

Begehung: Dienstag, 24. August 2010, 9.00 Uhr, Eingang Zentrale Sils, CH-7411. Die Begehung ist obligatorisch, Anmeldung mit Angabe der Anzahl der Teilnehmer an gesub@khr.ch bis 17. August 2010.

Eingabefrist: Montag, 11. Oktober 2010, 16.00 Uhr, Datum Poststempel oder Empfangsbestätigung massgebend

Eignungskriterien: gemäss Ausschreibungsunterlagen

Zuschlagskriterien: gemäss Ausschreibungsunterlagen

Öffnung der Angebote: Donnerstag, 14. Oktober 2010, 14.00 Uhr, KHR, Spitalstrasse 7, CH-7430 Thusis, Sitzungszimmer

Bezug der Unterlagen: beim Auftraggeber an obiger Adresse

Versand der Ausschreibungsunterlagen bei Erhalt der Gebühr von CHF 1'000.-; Graubündner Kantonalbank, CH-7002 Chur; IBAN: CH33 0077 4110 1907 4090 0; BIC: GRKBCH2270A

Für die Bearbeitung des Angebotes wird keine Entschädigung gewährt.

Verbindlichkeit der Angebote: 9 Monate

Auskunftsstelle: Zuständig: Hr. Corsin Spiller

E-Mail: gesub@khr.ch

Betreff: Gesamterneuerung Los E6

Vorbehalt: Der Zuschlag erfolgt unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Instanzen der KHR.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, CH-7001 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründung mit Angabe der Beweismittel zu enthalten.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.