Massenspektrometer LC-MS/MS


3798206 SIMAP - 28.08.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Universitätsspital Basel
Beschaffungsstelle/Organisator
Universitätsspital Basel
Rechtsdienst & Compliance
Sekretariat
Thomas Gruberski
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Schweiz
Telefon: +41 61 265 21 05
Fax:
E-Mail: sara.ackermann@usb.ch
URL: www.usb.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
04.09.2013
Bemerkungen: Es werden keine telephonischen Auskünfte erteilt.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 25.09.2013
Uhrzeit: 14:00
Formvorschriften: Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "Angebotsunterlagen Submission Massenspektrometer" sowie dem Vermerk "nicht öffnen" einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist (Datum/Uhrzeit) vorliegen.
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Kauf
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Massenspektrometer LC-MS/MS
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 38000000 - Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von einem Massenspektrometer inkl. Workstation und Software.
2.6 Ort der Lieferung
Universitätsspital Basel
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Die Einreichung von Varianten ist bei gleichzeitiger Einreichung eines vollständigen, den Ausschreibungsunterlagen entsprechenden Hauptangebotes zulässig. Varianten sind separat, deutlich gekennzeichnet, als Gesamtpreis, Minder- oder Mehrpreis zum Basisangebot einzureichen. Für Varianten ist eine als Variante deutlich gekennzeichnete Kopie des Deckblattes "Preisangebot zuhanden Submissionen" zu verwenden.
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Liefertermin
Bemerkungen: 4. Quartal 2013

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
a. Einhaltung der Arbeitsbedingungen gem. §5 sowie Nachweis und Kontrolle gem. §6 des Gesetzes über öffentliche Beschaffungen des Kantons Basel-Stadt.
b. Bereitschaft zur Vorlage von Bankauskünften/-erklärungen und Angaben zum Umsatz der Anbieterin bezogen auf die ausgeschriebene Arbeitsleistung.
3.3 Zahlungsbedingungen
50% der Kaufsumme bei Bestellung gegen Vorlage einer Bankgarantie.
50% der Kaufsumme bei provisorischer Abnahme.
3.4 Einzubeziehende Kosten
Die Preise der Angebote sind nach Berücksichtigung aller Rabatte, Skonti und Abzüge (inkl. ev. Rücknahmen) einschliesslich MWSt. in CHF anzugeben.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
gemäss Kapitel 3.8
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der nachstehenden Nachweise:
Vollumfängliche Erfüllung der Ausschlusskriterien gem. Produktspezifikationen.
Vorlage aller geforderten Dokumentationen (Produktspezifikationen, etc.).
Die Firma muss in der Schweiz über eine kompetente Serviceorganisation verfügen und einen differenzierten
Kundenkreis in der Schweiz betreuen.
Fachkompetenz bei Massenspektrometrie wird vorausgesetzt. Entsprechende Nachweise sind vorzulegen
(Referenzliste / Selbstdeklaration etc.).
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 LC-MS/MS, Schulung Gewichtung 39.26%
 Lifecycletime Kosten Gewichtung 23.09%
 Workstation, Software Gewichtung 14.78%
 Instandhaltung, Technik, Service Gewichtung 9.93%
 Medien, Umwelt Gewichtung 6.47%
 Lieferfirma Gewichtung 6.47%
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 03.09.2013
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
bis: 30.12.2013
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Universitätsspital Basel
Rechtsdienst & Compliance
Sekretariat
Thomas Gruberski
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Schweiz
Telefon: +41 61 265 21 05
Fax:
E-Mail: sara.ackermann@usb.ch
URL: www.usb.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 28.08.2013 bis 04.09.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen können schriftlich oder per E-Mail angefordert werden.

4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Die Erfüllung der in den Produktspezifikationen gemachten Angaben werden verbindlicher Bestandteil des
Werkvertrags. Bei Nichterfüllung massgeblicher Leistungsmerkmale behält sich der Auftraggeber die Auflösung
des Werkvertrags und die Rückgabe der Geräte vor. Gleichzeitig wird der damit verbundene Vergabeentscheid
hinfällig.
4.3 Verhandlungen
Es wird das beste Angebot erwartet; Abverhandlungsrunden finden keine statt.
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gesetz über öffentliche Beschaffungen (Beschaffungsgesetz) des Kantons Basel Stadt
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Kantonsblatt Basel-Stadt 00/2013
www.kantonsblatt.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, vom Publikationsdatum dieser Ausgabe des Kantonsblattes
an gerechnet, beim Verwaltungsgericht Basel-Stadt, Bäumleingasse 1, 4051 Basel, schriftlich Rekurs
eingereicht werden. Die Rekursschrift ist in dreifacher Ausfertigung einzureichen. Sie muss einen Antrag und
dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind
genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.