Matrix Assisted Laser Desorption Ionization - TOF Mass Spectrometer


5106708 SIMAP - 02.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Beschaffungsstelle/Organisator
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Life Sciences und Facility Management
Ivana Kroslakova
Einsiedlerstrasse 31
8820 Wädenswil
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Umschlag nicht öffnen - Projekt "MALDI - TOF"
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Hochschulsekretariat
Gertrudstrasse 15
8401 Winterthur
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
23.09.2016
Bemerkungen: Bis zum genannten Datum werden schriftliche Fragen entgegengenommen. Sie werden anonymisiert und zusammen mit den entsprechenden Antworten allen Anbietern gleichzeitig zu Verfügung gestellt auf simap.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 14.10.2016
Uhrzeit: 15:00
Formvorschriften: Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag
versehen mit der Anschrift unter Pkt. 1.2 einzureichen. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel)
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Kauf
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Matrix Assisted Laser Desorption Ionization - TOF Mass Spectrometer
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 31640000 - Maschinen, Apparate und Geräte mit eigener Funktion
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Matrix Assisted Laser Desorption Ionization - Time of Flight Mass Spectrometer

siehe Anhänge: Project outline + Invitation to tender, criteria and specifications
2.6 Ort der Lieferung
Siehe 1.1 ' offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Liefertermin
Bemerkungen: Frühestmöglich, spätestens 2 Monate nach Vertragsunterzeichnung.

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss den Ausschreibungsunterlagen.
3.5 Bietergemeinschaft
nicht zugelassen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: CHF 0.00
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
Englisch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Englisch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Preisverhandlungen sind ausgeschlossen.
4.4 Verfahrensgrundsätze
Die Vergabestelle behält sich vor, weitere gleichartige Aufträge zu dieser Beschaffung gemäss § 10 Abs. 1 lit. g SVO
freihändig zu vergeben.
4.5 Sonstige Angaben
Der Anbieter erklärt sich mit der Abgabe eines Angebotes einverstanden mit den Ausschreibungsunterlagen.
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des
Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel
einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist
beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.