Mehrzweckmobilbagger


5124203 SIMAP - 19.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Kanton St.Gallen, Baudepartement, Tiefbauamt
Beschaffungsstelle/Organisator
Tiefbauamt Kanton St.Gallen, Rheinunternehmen
Kurt Köppel
Rheinbaustrasse 2
9443 Widnau
Schweiz
Telefon: +41 71 726 12 40
Fax: +41 71 726 12 48
E-Mail: kurt.koeppel@rheinunternehmen.ch
URL: www.rheinunternehmen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Tiefbauamt Kanton St.Gallen
Kantonsingenieurbüro
Lämmlisbrunnenstrasse 54
9001 St.Gallen
Schweiz
Telefon: +41 58 229 30 34
Fax: +41 58 229 44 22
E-Mail: info.bdtba@sg.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
27.09.2016
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 07.10.2016
Formvorschriften: Stichwort auf Kuvert: "Mehrzweckmobilbagger", A-Post, Datum Poststempel, Paketpost: 9000 St.Gallen
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Kauf
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Mehrzweckmobilbagger
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
201 107
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 43000000 - Maschinen und Geräte für Bergbau und Steinbrecharbeiten, Baumaschinen
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Geeignet zum Baggern, Laden und Mähen
1. Einsatzgewicht max. 10.0 t
2. Antriebsleistung mind. 80 KW
3. Abgasstufe mind. 3B mit Partikelfilter Transportabmessungen max. 4.00 m Höhe, Überhang ab Lenkradmitte max. 3.50 m, Maschinenbreite max. 2.70 m
4. Bereifung mind. 700 mm breit für minimalen Bodendruck
5. Hydraulische, sperrbare Pendelachse
6. Vollkabine Rops/Fops, verstellbare Lenksäule, sicherer Ausstieg rechts auf der verkehrsabgewandten Seite
7. Eurosteuerung
8. Hubkraft am Auslegerende Baggerarm mind. 1'300 kg
9. Knickgelenkter Unterwagen
10. Allradantrieb und gute Geländegängigkeit
11. Fahrgeschwindigkeit mind. 30km/h
12. Strassenzulassung Schweiz, Nachweisbesorgung, Ausrüstungsanpassung und Abnahme inkl. Werksgarantie ohne Einschränkung (CE Konformitätserklärung)
13. Ausleger für Mäh- und Mulcharbeit, mind. 9.50 m seitliche Reichweite (Fahrzeugmitte bis Auslegerende mit Werkzeug) Ausleger und Stielausleger mit stufenlos regelbarer Auflagedruckregelung (Potentiometer) für Mähbetrieb.
14. Ausleger mit Schlauchbruchsicherungen komplett ausgestattet
15. Unabhängige Hydraulikkreisläufe separat von der Arbeitshydraulik für:
- Schlegelmähbetrieb Mindestleistung 120 Liter bei 280 bar
- Weitere Anbaugeräte (z.B. Mähkorb / Messerbalken) 40 Liter bei 180 bar.
- Zwei zusätzlich, doppelwirkende, proportionale Steuerkreise am Ausleger
16. Erstbefüllung mit biologisch abbaubarem Hydrauliköl, Panolin HLP Synth 46
17. Kühler für Mähbetrieb (Mulcharbeiten) ausreichend dimensioniert.
18. Kraftstofftank, gesamt mind. 300 Liter am Gerät verfügbar. Elektrische Betankungspumpe
19. Klimaanlage
20. Zusammengeführte Schmierstellen zur einfachen Wartung bzw. Zentralschmieranlage
21. Anhängekupplung automatisch, mind. 4 t Anhängelast und Beleuchtung, MFK abgenommen für Strassenfahrten zum Mitführen von Anbaugeräten
22. Werkzeuge:
- Schlegelmulcher Breite mind. 130 cm
- Mähkorb mit hydr. Schwenkkopf
- Breite mind. 400 cm
- Schwenklöffel für Erdarbeiten
- Palettengabel
2.6 Ort der Lieferung
Rheinunternehmen, Rheinbaustrasse 2, 9443 Widnau
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Liefertermin
Bemerkungen: Liefertermin: 15. Mai 2017. Das Fahrzeug soll am Wasserwehrtag vom 20. Mai 2017 der Bevölkerung vorgestellt werden.

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
nicht zulässig
3.6 Subunternehmer
nicht zulässig
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Tiefbauamt Kanton St.Gallen, Rheinunternehmen
Kurt Köppel
Rheinbaustrasse 2
9443 Widnau
Schweiz
Telefon: +41 71 726 12 40
Fax: +41 71 726 12 48
E-Mail: kurt.koeppel@rheinunternehmen.ch
URL: www.rheinunternehmen.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 19.09.2016
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Unterlagen werden gratis abgegeben.

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Es werden keine Verhandlungen geführt.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons St.Gallen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen, Spisergasse 41, 9001 St.Gallen, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhalts sowie eine Begründung enthalten.
Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.