Mobiles High-End Ultraschallgerät für die Anwendung in der Radiologie


3751894 Amtsblatt ZH - 12.07.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Vergebene Aufträge - Kantonales Amtsblatt ZH)
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers:
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Spital Bülach
Beschaffungsstelle/Organisator: Spital Bülach, Einkauf & Materialwirtschaft, zu Hdn. von Jeannine Möller, Spitalstrasse 24, 8180 Bülach, Schweiz, Telefon: 044 863 22 30, Fax: 044 863 24 36,
E-Mail: jeannine.moeller@spitalbuelach.ch, URL www.spitalbuelach.ch

1.2 Art des Auftraggebers:
Gemeinde/Stadt

1.3 Verfahrensart:
Freihändiges Verfahren

1.4 Auftragsart:
Lieferauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag:
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung:
Mobiles High-End Ultraschallgerät für die Anwendung in der Radiologie

2.2 Gemeinschaftsvokabular:
CPV: 33112200 - Ultraschallanlage

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien:
aufgrund der nachfolgenden Angaben: Freihändige Vergabe nach SVO § 10 Abs. 1 lit. c + f

3.2 Berücksichtigte Anbieter:
Liste der Anbieter
Name: GE Healthcare, Europastrasse 31, 8152 Glattbrugg, Schweiz
Preis: CHF 138'300.00

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides:
Begründung: Im Zusammenhang mit dem Ultraschallgerät hat das Spital Bülach bereits im 2009 ein Einladungsverfahren durchgeführt und den Zuschlag an die GE Healthcare erteilt. Aufgrund einer Erweiterung in der Radiologie ist das Spital Bülach auf ein zweites Ultraschallgerät vom gleichen Typ angewiesen, da die Ultraschallsonden untereinander kompatibel und austauschbar sein müssen. Sofern eine Sonde ausfällt, kann diese durch eine andere gewährleistet werden. Das neue Ultraschallgerät muss daher bei der ursprünglichen Firma beschafft werden.

4. Andere Informationen
4.2 Datum des Zuschlags:
Datum: 12.07.2013
CPV: 45234140 - Bau von schienengleichen Bahnübergängen
45222000 - Oberbauarbeiten, außer Brücken, Tunneln, Schächten und Unterführungen
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 421 - Gärtnerarbeiten
423 - Ausstattungen, Geräte
463 - Oberbau

4.5 Rechtsmittelbelehrung:
Gegen diesen Zuschlag kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Zuschlagsverfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.