Modernisierung/Ablösung des gesamten städtischen Netzwerks LAN/MAN


4029711 SIMAP - 17.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Stadt Luzern
Prozesse und Informatik
Beschaffungsstelle/Organisator
Stadt Luzern
Prozesse und Informatik
Daniel Marbacher
Ruopigenplatz 1
6015 Luzern
Schweiz
Telefon: +41 41 208 84 28
Fax: +41 41 208 82 29
E-Mail: daniel.marbacher@stadtluzern.ch
URL: www.stadtluzern.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28.03.2014
Bemerkungen: Fragen sind elektronisch via SIMAP einzureichen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen werden bis spätestens am 2.4.2014 ausschliesslich im SIMAP-Forum publiziert.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 11.04.2014
Uhrzeit: 16:00
Formvorschriften: Gemäss Ausschreibungsunterlagen.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
Andere Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Modernisierung/Ablösung des gesamten städtischen Netzwerks LAN/MAN
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
13060
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 32571000 - Kommunikationsinfrastruktur
CPV: 32424000 - Netzwerkinfrastruktur
CPV: 32400000 - Netzwerke
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Beschaffung, Integration, und partieller Betrieb (Outtasking) einer modernen Netzwerkplattform für die Dienstabteilungen und zuständige Behörden und Volksschulen der Stadt Luzern und der angeschlossenen RZLI-Gemeinden.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Luzern
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.01.2015 und Ende 31.01.2016
Bemerkungen: Terminangaben gemäss aktuellem Planungsstand.

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss den Kriterien in den Präqualifikationsunterlagen.
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Keine.
3.3 Zahlungsbedingungen
-
3.4 Einzubeziehende Kosten
-
3.5 Bietergemeinschaft
Nicht zugelassen.
3.6 Subunternehmer
Gemäss den Kriterien in den Präqualifikationsunterlagen.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 27.03.2014
Kosten: keine
3.11 Anzahl max. zugelassener Teilnehmer
5
3.12 Vorgesehener Termin für die Bestimmung der ausgewählten Teilnehmer
06.06.2014
3.13 Vorgesehene Frist für die Einreichung des Angebotes
19.09.2014
3.14 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.15 Gültigkeit des Angebotes
12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.16 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17.03.2014 bis 04.04.2014
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Teilnahmeunterlagen sind ausschliesslich via SIMAP verfügbar.

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
-
4.2 Geschäftsbedingungen
Gemäss Kriterien in den Präqualifikationsunterlagen.
4.3 Verhandlungen
Sind nicht zulässig gemäss SubG Art. 19.
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss SubG.
4.5 Sonstige Angaben
-
4.6 Offizielles Publikationsorgan
-
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Kantonsgericht Luzern, 4. Abteilung, Obergrundstrasse 46, Postfach 3569, 6002 Luzern, Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtene Ausschreibung und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.