N01.14 080172 - Upn.Faoug - Kerzers - Installations de surveillance - Installation vidéo de visualisation au CEA


5059457 SIMAP - 20.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung (Zusammenfassung) - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Office fédéral des routes - Infrastructure routière Ouest
Filiale Estavayer-le-Lac
Beschaffungsstelle/Organisator
Office fédéral des routes - Infrastructure routière Ouest
Filiale Estavayer-le-Lac
Gestion de projets
Place de la Gare 7
1470 Estavayer-le-Lac
Schweiz
Telefon: +41 58 461 87 11
Fax: -
E-Mail: marchespublics.estavayer@astra.admin.ch
URL: sans indications
1.2 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
1.3 Art des Auftraggebers
Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
1.4 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.5 Auftragsart
Bauauftrag
1.6 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
N01.14 080172 - Upn.Faoug - Kerzers - Installations de surveillance - Installation vidéo de visualisation au CEA
2.2 Detaillierter Projektbeschrieb
Realisierung eines universellen Visualisierungssystems für die Wiedergabe von Videokame-rabildern der Autobahn, welche von IP-Encoders oder von unterschiedlichen IP-Kameras stammen.
Erneuerung des VMS und S-VMS Server
Entwicklung der Software für den VMS und die S-VMS, inbegriffen die Wiederherstellung der aktuellen Funktionen des VMS:
- Verwaltung der IP-ATM Videoübergangsbrücke
- Vorprogrammierte Funktionen zur Videoaufschaltungen
Lieferung von IP Videodekodern (universelle Dekoder)
Lieferung eines Streaming Servers für die Umwandlung der Video-Datenströme von IP Video-kameras oder IP-Videoencoders mit unterschiedlichen Qualitätsanforderungen und Bandbrei-ten.
Abbau der Videoanlagen auf der Strecke A1 Faoug-Kerzers.
Aktualisierung der Verkabelung für die erneuerten Anlagen.
Das Los 13.522 umfasst namentlich:
- 130 IP Encoder zu ersetzen (oder zu integrieren in der Variante)
- 1VMS/ S-NMS Server
- 1 Streamer Server
- 44 IP Video-Decoder
- 11 Videomonitore 40"
- Verkabelung (RJ-45, Koaxial, HDMI)
(Die im Dossier 5 der Ausschreibungsunterlagen angegebene Menge ist verbindlich)
In der Preisliste sind auch Leistungen für weitere Integrationen von IP-Kameras enthalten. Der Preis wird in dieser Auswertung in Betracht gezogen werden, jedoch werden diese Arbeiten Gegenstand eines separaten Vertrages sein.
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45315100 - Elektrotechnikinstallation
2.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 02.09.2016
Uhrzeit: 23:59
Bemerkungen: Es sind 2 Exemplare des Angebots (der Angebotsunterlagen) in Papierform und 2 in elektronischer Form (USB) einzureichen.

Einreichung auf dem Postweg:
A-Post (Datum Poststempel einer Schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle;
Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). Die Anbieter bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die
Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Verspätete Angebote werden nicht mehr berücksichtigt. Auf
dem Couvert ist neben der Projektbezeichnung deutlich der Vermerk "Nicht öffnen - Offertunterlagen" anzubringen.
Persönliche Abgabe:
Die Abgabe hat bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin bei der Empfangsstelle der Filiale 1 (Estavayer-le-
Lac) während den Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 08:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr) gegen Ausstellung einer
Empfangsbestätigung zu erfolgen (Adresse s. 1.1).
Auf Angebote, die per E-Mail oder Fax zugestellt werden, wird nicht eingetreten!

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.