N12 Kantonsgrenze FR/BE-Weyermannshaus, Gesamtinstandsetzung ERA U


1199624 SIMAP - 18.05.2006
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   A BVE/TBA NS Betrieb & Unterhalt 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Tiefbauamt des Kantons Bern
Nationalstrassen
Betrieb und Unterhalt
- Ansprechperson   Herr B. Aeberhard
- Adresse   Reiterstrasse 11
- Postleitzahl   3011
- Ort   Bern
- Land   Schweiz
- Telefon   031 633 35 11
- Fax   031 633 35 80
- E-mail   beat.aeberhard@bve.be.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Kanton 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    N12 Kantonsgrenze FR/BE-Weyermannshaus, Gesamtinstandsetzung ERA U
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   N12 ERA U Baumeisterarbeiten
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Gemäss Art. 44ff der Verordnung über die Nationalstrassen vom 18. Dezember 1995 und dem Gesetz über das öffentliche Beschaffungswesen des Kantons Bern vom 11. Juni 2002 (ÖBG) und der zugehörigen Verordnung eröffnet das Tiefbauamt die Konkurrenz für folgenden Auftrag: Tiefbauarbeiten/Trasse:
Aushub 35´000m3,
Transporte 150´000 m3,
Auffüllung 25´000 m3,
Fundationsschicht 20´000 m3,
Belag 85´000 t,
Kabelrohrblock 13´000 m,
Entwässerungsleitungen 1´500 m, Schlitzrinnen 1´600 m,
Instandsetzungsarbeiten an Kunstbauten (7 Stk., insg. 7´500 m2, davon 1 grösseres Objekt),
Stützmauern (14 Stk) und Lärmschutzwänden (14 Stk, ca. 13´000 m2), Neubau Retentionsbecken (8 Stk, Aushub 8´500m3) und Transportleitung (4´000 m)
Bauvolumen mind. CHF 50 Mio.
2.6 Ausführungsort   Kantonsgrenze Thörishaus bis Anschluss Bern-Bümpliz
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   von März 2007 bis November 2008
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
2.10 Varianten   Nicht zulässig


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.