Network System Engineering Dienstleistungen
(Schwerpunkt Cisco Technologien)


5695301 SIMAP - 15.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Stadt Winterthur
Departement Finanzen
Beschaffungsstelle/Organisator
Stadt Winterthur
Departement Finanzen
Informatikdienste (IDW), Datacenter & Communication (DC & C)
Bruno Massoutier
Turbinenstrasse 16
8403 Winterthur
Schweiz
Telefon: +41 52 267 51 30
Fax:
E-Mail: ausschreibung.idw@win.ch
URL: https://stadt.winterthur.ch/gemeinde/verwaltung/finanzen/informatikdienste
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 22.02.2018
Uhrzeit: 11:30
Formvorschriften: Gemäss Vorschriften der Submissionsbedingungen
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
EMPTY
Dienstleistungskategorie CPC:
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Network System Engineering Dienstleistungen
(Schwerpunkt Cisco Technologien)
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Es wird ein Partner gesucht, welcher die IDW im Bereich IT Network System Engineering Dienstleistungen (Schwerpunkt Cisco Technologien) unterstützt.

Zu den Hauptaufgaben zählen:

Individuelle Leistungen:
-Unterstützung bei konzeptionellen Fragestellungen (Updates / neue Releases / neue Technologien ) im Netzwerkumfeld (MAN, LAN, WLAN)
-Projektbegleitung bei Infrastrukturprojekten im Netzwerkumfeld
-Unterstützung bei Ressourcen Engpässen bei den IDW Remote / vor Ort im Netz-werkumfeld

Es wird darauf hingewiesen, dass Unternehmen, welche bereits heute für die Stadt Winterthur in einer Lieferantenbeziehung stehen und für diese tätig sind, im Rahmen dieser Ausschrei-bung als nicht vorbefasst gelten und eine Teilnahme dieser Unternehmen an diesem Verfahren somit ohne jegliche Einschränkung möglich ist.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Winterthur
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.04.2018

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.