Netzelektriker für FTTH-Rollout Stadt Zürich f. d. Vertragsjahre 2014 bis 2015 , inkl. Optionen für die Jahre 2016 bis 2017 und 2018 bis 2019.


4669079 SIMAP - 11.09.2015
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
Beschaffungsstelle/Organisator
ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
Services
Projekteinkauf, SEP
Daniel Metzger
Tramstrasse 35
CH-8050 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 (0) 58 319 25 53
Fax:
E-Mail: daniel.metzger@ewz.ch
URL: www.ewz.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Netzelektriker für FTTH-Rollout Stadt Zürich f. d. Vertragsjahre 2014 bis 2015 , inkl. Optionen für die Jahre 2016 bis 2017 und 2018 bis 2019.
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: -1
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 79620000 - Überlassung von Personal einschließlich Zeitarbeitskräfte

3. Zuschlagsentscheid
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Baumann Koelliker AG, Badenerstrasse 329, 8003 Zürich, Schweiz
Preis: CHF 686'000.00
Bemerkung: Preis gilt für die Jahre 2016 und 2017.
Name: Arnold AG, Undermülistrasse 25, 8320 Fehraltorf, Schweiz
Preis: CHF 888'000.00
Bemerkung: Preis gilt für die Jahre 2016 und 2017.
Name: Haveco GmbH, Bodmerstrasse 11, 3645 Gwatt bei Thun, Schweiz
Preis: CHF 692'000.00
Bemerkung: Preis gilt für die Jahre 2016 und 2017.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 20.09.2013
im Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Zürich
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 12.12.2013
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 3
4.4 Sonstige Angaben
Die Anbieter wurden am 03.09.2015 über diesen ausserordentlichen Zuschlag der Optionen für die Jahre 2016 und 2017 informiert.
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Der Fristenlauf beginnt für die Teilnehmenden / Anbietenden mit der Zustellung, für Dritte mit der Publikation. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.