Netzmodernisierung GGA Grellingen


1850483 Amtsblatt BL - 17.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt BL)
- Auftragsart:  keine Angaben
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Gemeinde Grellingen

Ausschreibung

1. Objekt/Arbeitsgattung: Netzmodernisierung GGA Grellingen

2. Auftraggeber: Einwohnergemeinde Grellingen

3. Art des Verfahrens: Offenes Verfahren gemäss kantonaler Gesetzgebung über öffentliche Beschaffungen.

4. Sprache des Verfahrens: Deutsch

5. Gegenstand und Umfang: LWL- und Koaxialkabel-Lieferung und -Einzug, Lieferung und Montage des Aktiv- und Passivmaterials für das gesamte Ortsnetz der GGA Grellingen ab dem LWL-Übergabepunkt (InterGGA) bis und mit Hausübergabestellen.

6. Teilangebote: Nicht zulässig

7. Ausführungstermine: Baubeginn: Winter 2008, Bauende Herbst 2009

8. Bezug und Preis der Offertunterlagen: Die Unterlagen können bis am 28. Juli 2008, 16:00 Uhr schriftlich unter gemeinde@grellingen.ch bestellt werden. Am 11. August von 10:00-12:00 Uhr und 14:00-16-00 Uhr können die Offertunterlagen dann gegen ein Depot (Scheck) von CHF 500.-- bei der Gemeindeverwaltung Grellingen, Baselstr. 6, 4203 Grellingen bezogen werden. Das Depot wird nach der Einreichung des gültigen Angebotes vollumfänglich zurückerstattet.

9. Begehung: keine

10. Fragen: Sind schriftlich bis am 18. August 2008, 12:00 Uhr (per E-Mail) einzureichen.

11. Einreichnung der Angebote/Offertöffnung: Die Angebote sind in einem verschlossenen Umschlag und mit der Aufschrift "Netzmodernisierung GGA Grellingen, Technik" versehen bis spätestens 02. September 2008, 10:00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Grellingen, Baselstr. 6, 4203 Grellingen einzureichen, anschliessend findet die Offertöffnung statt.

12. Eignungskriterien: Das Angebot ist nur gültig, wenn es rechtzeitig und vollständig eingereicht wird Angaben von Referenzen Beilegung der Selbstdeklaration zur Gewährleistung der Gleichstellung von Frau und Mann Beilegung der Bestätigung über die dauernde und vollumfängliche Einhaltung des GAV gemäss § 1 der kantonalen

Beschaffungsverordnung Der Anbieter ist betriebs- und haftpflichtversichert Bestätigung der Garantiezeit von 2 Jahren. Die Garantiezeit beginnt ab dem Datum der erfolgreichen Abnahme Keine offenen Sozialbeiträge, Staats- und Gemeindeund Quellensteuern und Mehrwertsteuern.

Bestätigung über die Einhaltung der gemäss Ausschreibung definierten Terminen Erfüllung der systemtechnischen Minimalanforderungen gemäss Ausschreibung Bestätigung der Pikettinterventionszeit von < 30min (von Beginn des Anrufes bis zum Eintreffen vor Ort) Qualifikationsnachweis des gemäss Ausschreibung erforderlichen Schlüsselpersonals

Rechtsgültige Unterzeichnung der Einhaltung der Allgemeinen Bedingungen für die Beschaffung von Leistungen und Gütern der Gemeinden Grellingen, Duggingen, Nenzlingen und Blauen vom April/Mai 2008

13. Zuschlagskriterien: Angebotspreis Sanierung sowie Pikett und Ausbauten auf fünf Jahre hochgerechnet (bereinigt), Gewichtung 75%

Referenzen (Anzahl ähnlich Projekte), Gewichtung 10%

Preisfaktor für zusätzliche, spätere Netzaus- und Umbauten, Gewichtung 10%

Pikett- und Servicedienst (Interventionszeit), Gewichtung 5%

Einwohnergemeinde Grellingen, 17. Juli 2008

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.