Neubau Alters- und Pflegeheim da casa val lumnezia, Davos Cuort, 7144 Vella


1859455 Amtsblatt GR - 31.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Neubau Alters- und Pflegeheim da casa val lumnezia, Davos Cuort, 7144 Vella

Projektwettbewerb im offenen Verfahren

Auftraggeberin: Stiftung da casa val lumnezia, 7142 Cumbel.

Verfahren: Offenes Verfahren nach dem GATT/WTO-Übereinkommen über das Öffentliche Beschaffungswesen, der interkantonalen Vereinbarung über das Öffentliche Beschaffungswesen, dem Submissionsgesetz (vom 10. Februar 2004) sowie der dazu gehörigen Submissionsverordnung des Kantons Graubünden (vom 25. Mai 2004 und subsidiär der Ordnung für Architektur- und Ingenieurwettbewerbe SIA 142 (Ausgabe 1998).

Gegenstand des Auftrages: Mit dem geplanten Neubau, anstelle einer Sanierung des bestehenden Altersund
Pflegeheimes in Cumbel, sollen die Bedürfnisse und Anforderungen eines neuzeitlichen Heimes mit 58 Betten abgedeckt werden. Die neu zu schaffende Dementenstation beinhaltet die Bereitstellung von angepassten Wohn- und Betreuungsformen für Bewohnerinnen und Bewohner, die eine spezielle Pflege benötigen

Umfang des Auftrages, Preisgericht, Gesamtpreissumme siehe Wettbewerbsprogramm

Teilnahmeberechtigung: Teilnameberechtigt sind Architekten mit Wohn- oder Geschäftssitz in einem jener Länder, die das GATT/WTO-Übereinkommen unterzeichnet haben, soweit der Staat Gegenrecht gewährt. Bei Arbeitsgemeinschaften muss jedes Mitglied teilnahmeberechtigt sein.

Fristen: Anmeldung 4.-22. August 2008

Bezug Wettbewerbsunterlagen ab 15. September 2008

Abgabe Wettbewerbsprojekt 19. Dezember 2008

Abgabe Modelle 16. Januar 2009

Sprache des Verfahrens: Deutsch

Anmeldung zur Teilnahme: Schriftliche Anmeldung der Teilnehmenden per E-Mail info@da-casa.ch beim Wettbewerbssekretariat. Das Wettbewerbsprogramm ist unter www.da-casa.ch/Projekt Neubau einsehbar.

Bezug der Unterlagen: Mit der Einzahlung von CHF 500.- für die Wettbewerbsunterlagen auf Postcheck-
Konto: 70-9991-8 lautend auf da casa val lumnezia, 7142 Cumbel mit dem

Vermerk «Neubau da casa val lumnezia» können die Unterlagen nach Bekanntgabe des Codes bezogen werden.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen die Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt des Kantons Graubünden an das Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7001 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angaben der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.