Neubau, Erweiterung und Sanierung Alters- und Pflegeheim Hengert, 3932 Visperterminen.


3105123 Amtsblatt VS - 16.12.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt VS)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Die SAH Stiftung Altershilfe Hengert in Visperterminen schreibt unter Vorbehalt des Entscheides der zuständigen Behörde über die Subventionierung folgende Arbeiten zur öffentlichen Bewerbung aus:

Gegenstand des Auftrages:
Neubau, Erweiterung und Sanierung Alters- und Pflegeheim Hengert, 3932 Visperterminen.

Umfang der Arbeiten: (1. Ausschreibungsetappe)
BKP Nr. Arbeitsgattung
211Baumeisterarbeiten
23 Elektroanlagen
24 Heizungsanlagen
244 Lüftungsanlagen
25 Sanitäranlagen
261 Aufzüge

Auftraggeber:
SAH Stiftung Altershilfe Hengert, 3932 Visperterminen.

Verfahrensart:
öffentlich.

Auftragsart:
Bauarbeiten im Hochbau (Haupt- und Nebengewerbe).

Informationen:
> S1A 416 Volumen: 5500.00 m3, > Kosten BKP 1-9 Anlagekosten, appr. Fr. 6 900 000.-.

Ausführungstermine:
Arbeitsvergabe: März 2012
Neubau Baubeginn: Montag, 16. April 2012
Neubau Bezugsbereit: Mai 2013 Bestand
Umbaubeginn: Mai 2013 Inbetriebnahme gesamt:
Herbst 2013.

Sprache des Vergabeverfahrens:
Deutsch.

Wirtschaftliche und technische Anforderungen sowie verlangte Garantien und Angaben:
gemäss Bedingungen der Ausschreibungsunterlagen. Die Anbieter müssen sich bezüglich ähnlich ausgeführter Arbeiten ausweisen. Ausschreibungsunterlagen: sie können ab Montag, den 9. Januar 2012 bei amoba, baumanagement gmbh, Postfach 38, 3930 Visp schriftlich bestellt werden. Die Submissionsunterlagen können anschliessend mittels ausgehändigtem Benutzernamen und Passwort auf der mitgeteilten Plattform abgeholt werden. Falls die Submissionsunterlagen schriftlich zugestellt werden sollen, ist der Bestellung ein frankiertes adressiertes Retourcouvert C4 beizulegen. Der Preis der Angebotsunterlagen pro BKP beträgt bei schriftlicher Zustellung Fr. 50.00. Die Zustellung der Unterlagen erfolgt gegen Nachweis der Zahlung für die angeforderten Offert-Unterlagen.

Auskünfte:
Pläne und Beschriebe sind auf die Ausschreibungsplattform hochgeladen und können dort eingesehen werden.
Oder: Auskunft und Einsicht in die Pläne erteilen nach telefonischer Voranmeldung: amoba, baumanagement, Postfach 38, 3930 Visp, +41 27 945 19 19 (Bauleitung; Auskunft)
und: mlzd, architekturbüro, Mattenstrasse 81, 2503 Biel, +41 32 323 04 72 (Architekt; Projektleitung).

Begehung:
es findet keine Ortsschau statt!

Angebotseingabe:
die Angebote sind bis Freitag, 27.01.2012 (Datum Poststempel) ausgefüllt und unterzeichnet, an die SAH Visperterminen z.H. Bau¬kommission, Postfach 23, 3932 Visperterminen, eingeschrieben mit A-Post, einzureichen.
Der Umschlag ist mit der entsprechenden BKP-Nr. anzuschreiben.

Teilangebote:
nicht zugelassen!

Varianten:
Varianten sind nicht zulässig!

Öffentliche Angebotseröffnung:
Dienstag, den 31. Januar 2012
um 16.00 Uhr. BKP 211 Baumeisterarbeiten
16.30 Uhr: BKP 23 Elektroanlagen
16.45 Uhr: BKP 24/244/25 Heizungs-, Lüftungs-, Sanitäranlagen
17.15 Uhr: BKP 261 Aufzüge
im Sitzungszimmer, Büro amoba baumanagement, Bahnhofplatz la, 3930 Visp. Die Anbieter sowie ein Vertreter des interessierten Berufsverbandes' können der Eröffnung beiwohnen.

Verbindlichkeit der Angebote:
das Angebot ist ab Eingabedatum 12 Monate verbindlich.

Staatsvertragsbereich:
der Auftrag ist dem WTO-Übereinkommen nicht unterstellt. (gemäss Gesetz Nr. 726.100)

Hinweis:
gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen ab Veröffentlichung bei der öffentlich- rechtlichen Abteilung des Kantongerichtes in Sitten, Beschwerde erhoben werden.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.