Neubau Naturmuseum St.Gallen


4032371 Amtsblatt SG - 17.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Abbruch - Kantonales Amtsblatt SG)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


- Vergabestelle: Stadt St.Gallen, Direktion Bau und Planung
- Organisation: Stadt St.Gallen, Hochbauamt, Sandra Fuchs, Neugasse 1, CH-9004 St.Gallen,
T +41 71 224 55 82, F +41 71 224 50 45, E-Mail info.hochbauamt@stadt.sg.ch,
www.hochbauamt.stadt.sg.ch

- Art der Auftraggeberin: Gemeinde / Stadt

- Verfahrensart: Offenes Verfahren

- Auftragsart: Bauauftrag

- Gemäss GATT / WTO-Abkommen bzw. Staatsvertrag: Ja

- Projekttitel: Neubau Naturmuseum St.Gallen

- Beschaffungs-Nr. 4: BKP 221 Fenster, Aussentüren, Tore (einschliesslich Oblichtbänder)
- Detaillierter Aufgabenbeschrieb:
- BKP 201 Baugrubenaushub
- BKP 211 Baumeisterarbeiten
- BKP 213 Montagebau in Stahl
- BKP 221 Fenster, Aussentüren, Tore (einschliesslich Oblichtbänder)
- BKP 240 Heizungsanlagen einschliesslich Erdwärmesonden
- BKP 244 Lüftungsanlagen
- BKP 250 Sanitäranlagen
- BKP 261 Aufzüge

- Gemeinschaftsvokabular: CPV 45000000 - Bauarbeiten

- Begründung des Abbruchs: Es ist kein anforderungsgerechtes Angebot eingegangen.

Rechtsmittel: Gegen diesen Abbruch kann innert zehn Tagen seit der Veröffentlichung im Amtsblatt
des Kantons St.Gallen beim Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen, Spisergasse 41,
9001 St.Gallen, schriftlich Rekurs eingereicht werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag sowie
eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.