Neubau Primarschule Kappel


4046823 SIMAP - 31.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Kappel
Beschaffungsstelle/Organisator: Anderegg Partner AG
Architektur und Baumanagement, Gewerbestrasse 27, 4512 Bellach, Schweiz, Telefon: 032 618 08 18, Fax: 032 618 08 19, E-Mail: info@andereggpartner.ch, URL www.andereggpartner.ch

1.2 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt

1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren

1.4 Auftragsart
Bauauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Neubau Primarschule Kappel

2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45214210 - Bau von Grundschulen
Baukostenplannummer (BKP):2211 - Fenster aus Holz/Metall,
224 - Bedachungsarbeiten,
271 - Gipserarbeiten,
273 - Schreinerarbeiten

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Preis Gewichtung 50
Qualität Gewichtung 35
Leistungsfähigkeit Gewichtung 10
Ausbildung Lernende Gewichtung 5

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Hinweis: BKP 221.1 Fenster in Holz/Metall
Name: Hinze Schreinerei GmbH, , 4492 Tecknau, Schweiz
Preis: CHF 241'972.35

Hinweis: BKP 224 Bedachungen
Name: Eurodach AG, , 4614 Hägendorf, Schweiz
Preis: CHF 202'175.90

Hinweis: BKP 271 Gipserarbeiten
Name: Jäggi Walter GmbH, , 4603 Olten, Schweiz
Preis: CHF 207'840.75

Hinweis: BKP 273 Schreinerarbeiten
Name: Hinze Schreinerei GmbH, , 4492 Tecknau, Schweiz
Preis: CHF 345'460.80

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Begründung: Nach Prüfung der Angebote hat der Gemeinderat den Zuschlag den oben genannten Firmen erteilt.
Diese Angebote haben aufgrund der in der Offertanfrage bekannt gegebenen Kriterien die höchste Punktzahl erreicht.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 10.01.2014
im Publikationsorgan: Kantonales Amtsblatt SO und simap.ch

4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 12.03.2014

4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen bei der Kantonalen Schätzungskommission, Centralhof, Bielstrasse 9, 4502 Solothurn Beschwerde erhoben werden. Eine allfällige Beschwerde ist schriftlich einzureichen; sie muss einen Antrag und eine Begründung enthalten; die Beweismittel sind anzugeben. Fehlen diese Erfordernisse, wird auf die Beschwerde nicht eingetreten.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.