Neubau Werkhof Lyss


5054984 SIMAP - 15.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeinde Lyss, Bau + Planung
Beschaffungsstelle/Organisator
Gemeinde Lyss, Bau + Planung
Javier Garcia
Bahnhofstrasse 10
3250 Lyss
Schweiz
Telefon: 032 387 03 10
Fax: 032 387 03 20
E-Mail: bau@lyss.ch
URL: www.lyss.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Lyss, Bau + Planung
Javier Garcia
Bahnhofstrasse 10
3250 Lyss
Schweiz
Telefon: 032 387 03 10
Fax: 032 387 03 20
E-Mail: bau@lyss.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28.07.2016
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 11.08.2016
Formvorschriften: Die Angebote sind in einem verschlossenen Kuvert mit der Bezeichung "Neubau Werkhof Lyss" und dem Vermerk "bitte nicht öffnen" einzureichen. Abgabe: CH-Poststelle, A-Post oder am Schalter Bau + Planung Lyss.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Neubau Werkhof Lyss
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45216000 - Bauarbeiten an Gebäuden für öffentliche Einrichtungen oder für Not- und Rettungsdienste und an Militärgebäuden
BKP: 211 - Baumeisterarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Neubau eines Werkhofes für die Unterbringung der Kommunalfahrzeuge sowie Arbeits- und Aufenthaltsräume für die Werkhofmitarbeitenden.
2.6 Ort der Ausführung
Lyss
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 05.09.2016 und Ende 15.12.2016

3. Bedingungen
3.5 Bietergemeinschaft
sind zugelassen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
A) Fristgerecht eingereichtes und unterschriebenes Angebot.
B) Vollständig ausgefüllte und unterschriebene Selbstdeklaration inkl. aller nötigen Nachweise. Alle Fragen müssen mit Ja beantwortet sein.
C) Projekt-Qualitäts-Management PQM
Art und Organisation, wie der Anbieter die verlangte Leistung in der zur Verfügung stehenden Zeit mti der geforderten Qualität erbringen will.
D) Erfahrung; zwei Referenzobjekte
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der nachstehenden Nachweise:
Für die Nachweise der Eignungskriterien sind die Teilnahmeformulare zu verwenden. Die Referenzen dürfen nicht älter als 10 Jahre sein (Bauvollendung).
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 A) Referenzen/Qualität (Erfahrung mit zwei vergleichbaren Bauten) Gewichtung 10%
 B) Schlüsselpersonen (Erfahrung in vergleichbaren Bauten und Verfügbarkeit) Gewichtung 10%
 C) Preis Gewichtung 80%
 Die Zuschlagskriterien A-C werden mit 0 - 5 Punkten bewertet. Das Kriterium C (Preis) wird für 1% Mehrkosten 0.1 Punkte in Abzug gebracht.
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 15.07.2016 bis 11.08.2016
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation auf www.simap.ch beim Regierungsstatthalteramt Seeland mittels Beschwerde angefochten werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine rechtsgültige Unterschrift enthalten; greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.