Neubau Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung Mainaustrasse 56, 8008 Zürich


1276241 SIMAP - 28.08.2006
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag 
- Verfahrensart:  selektives 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Verein Wohnheime Kreuzstrasse 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Haessig + Partner Architekten
Dipl. Architekten und Planer ETH/NDS/SIA
- Ansprechperson   Peter C. Haessig
- Adresse   Minervastrasse 59
- Postleitzahl   8032
- Ort   Zürich
- Land   Schweiz
- Telefon   044 251 92 16
- Fax   044 252 38 95
- E-mail   haessig-partner@active.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Andere 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Neubau Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung
Mainaustrasse 56, 8008 Zürich
2.2 Art des Dienstleistungsauftrages    Baudienstleistungen 
- Dienstleistungsart   Architektur, Beratung und technische Vorbereitungen 
2.3 Referenz des Dossiers   MAI
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Dienstleistungen    Auf dem Grundstück Mainaustrasse 56, 8008 Zürich sollen in einem neuen Wohnheim 18 Wohnplätze mit entsprechender Anzahl integrierter Beschäftigungsplätze realisiert werden. Vorgesehen sind 3 Wohngruppen à 6 Plätze. Der Veranstalter erwartet Projekte, welche das vorgegebene Raumprogramm rationell und mit hoher ortsbaulicher und architektonischer Qualität umsetzen.
Das neue Haus soll Ende 2009 bezogen werden können. Die Bauherr-schaft geht von einer Investitionssumme von ca. sFr. 6 mio aus.
2.6 Ausführungsort   Zürich
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Gemäss Absprache nach Ende des Verfahrens;
Fertigstellung Ende 2009
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.