Neubau Zentralspital, Baar


1443678 Amtsblatt ZG - 16.03.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt ZG)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


Offene Arbeitsausschreibung gemäss dem Submissionsgesetz des Kantons Zug vom 2. Juni 2005 sowie der Submissionsverordnung vom 20. September 2005.

Auftraggeberin: Totalunternehmergemeinschaft HRS Hauser Rutishauser Suter AG / p-4 ag

Vergabeverfahren: Offenes Verfahren, Diese Arbeitsausschreibung untersteht nicht dem GATT/WTO-Übereinkommen.

Objekt: Neubau Zentralspital, Baar.

Gegenstand der Arbeitsausschreibung: BKP 263 Fassadenreinigungsanlagen.

Ausführungstermine: Diese sind in den Ausschreibungsunterlagen aufgeführt.

Sprache des Vergabeverfahrens: Deutsch.

Bedingungen: Diese sind in den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen.

Bezugsquelle Unterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen sind kostenlos und können ab sofort bei der Firma HRS Hauser Rutishauser Suter AG, Baubüro Zentralspital, Postfach 1026, 6341 Baar, abgeholt oder schriftlich mit einem adressierten und mit Fr.5.- frankierten, verstärkten Rückantwortcouvert C4 bestellt werden. Die Ausschreibungsunterlagen sind ebenfalls per Internet unter der Adresse www.olmero.ch erhältlich. Nähere Auskünfte zum Versand der Unterlagen erhalten Sie telefonisch unter 041 766 03 43, Desiree Gromann.

Eingabetermin: Die Angebote müssen verschlossen, mit dem Vermerk <>, spätestens am 13. April 2007 (Poststempel) eintreffen.

Eingabeadresse: HRS Hauser Rutishauser Suter AG, Baubüro Zentralspital, Postfach 1026, 6341 Baar.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann keine Beschwerde geführt werden, da die Vergabe des Auftrages an die Totalunternehmergemeinschaft GATT-konform erfolgt ist. Die Entscheide der Totalunternehmergemeinschaft stellen keine Verfügungen dar und sind deshalb nicht anfechtbar.

Zug, 16. März 2007, Baudirektion des Kantons Zug, Der Baudirektor, Heinz Tännler, Regierungsrat

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.