Neuvergabe Baukontrolle Gemeinde Schwyz


3538288 SIMAP - 11.01.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeinde Schwyz, vertreten durch den Gemeinderat und die Abteilung Hochbau, Herrengasse 23, Postfach 34, 6431 Schwyz
Beschaffungsstelle/Organisator
Gemeinde Schwyz, Abteilung Hochbau
Oliver Sutter
Herrengasse 23, Postfach 34
6431 Schwyz
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: oliver.sutter@gemeindeschwyz.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
29.01.2013
Bemerkungen: Rückfragen betreffend den Ausschreibungsunterlagen sind schriftlich bis am Dienstag 29. Januar 2013 16.30 Uhr zu richten an: Gemeinde Schwyz, z.H. Oliver Sutter,
oliver.sutter@gemeindeschwyz.ch. Die Beantwortung der Fragen erfolgt schriftlich und gleichzeitig an alle Bezüger des Detailbeschriebes und des Eingabeformulars am Freitag 8. Februar 2013.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 13.03.2013
Uhrzeit: 16:30
Formvorschriften: Die elektronische Einreichung von Angeboten oder auf Dokumenten, welche nicht von der Gemeinde zur Verfügung gestellt werden, sind nicht zulässig und werden nicht berücksichtigt. Die Offerten sind verschlossen mit der Aufschrift "Neuvergabe Baukontrolle" mit dem Vermerk "nicht öffnen in 2-Facher Ausführung einzureichen.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
Andere Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Neuvergabe Baukontrolle Gemeinde Schwyz
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 75000000 - Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung, Verteidigung und Sozialversicherung
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Der Aufgabenbereich umfasst die Kontrolle der Kanalisationsleitungen, des Rohbaus, Energiemassnahmen sowie der Bauschlussabnahme von rechtskräftig bewilligten Bauvorhaben.
Sie umfasst die Aktenbeschaffung, Akteneinsicht, Terminorganisation, Durchführung der Kontrolle sowie das Verfassen der entsprechenden Kontrollberichte. Die Schnurgerüstabnahme bildet kein Bestandteil der vorliegenden Neuvergabe.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemeinde Schwyz
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.01.2014

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Preis Kanalisationskontrolle pro Baugesuch Gewichtung 30 Punkte
 Preis Rohbaukontrolle und Endabnahme zusammen pro Baugesuch Gewichtung 40 Punkte
 Rabatt auf Stundenansatz KBOB für weitere Aufgaben Gewichtung 10 Punkte
 Fachliche Eignung Gewichtung 40 Punkte
 Technische, Ressourcenbedingte Eignung Gewichtung 30 Punkte
 Referenz Gewichtung 10 Punkte
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Gemeinde Schwyz, Abteilung Hochbau
Oliver Sutter
Herrengasse 23, Postfach 34
6431 Schwyz
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: oliver.sutter@gemeindeschwyz.ch
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Es werden keine Verhandlungen geführt.
4.4 Verfahrensgrundsätze
Das Verfahren richtet sich nach der Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen vom 25. November 1994/15. März 2001(IVöB, SRSZ 430.120.1) und der Verordnung zur IVöB vom 15. Dezember 2004 (VIVöB, SRSZ 430.130).
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau, gewährleisten.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons Schwyz schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien. (Art. 15 IVöB).

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.