NOK Nordostschweizerische Kraftwerke AG


1870396 Amtsblatt AG - 18.08.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt AG)
- Auftragsart:  Sektorenunternehmen
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


NOK Nordostschweizerische Kraftwerke AG

Öffentliche Ausschreibung Freileitungsmontage offenes Verfahren nicht nach WTO

1. Auftraggeber:

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers:
Nordostschweizerische Kraftwerke AG
Parkstrasse 23
CH-5401 Baden
URL: www.nok.ch

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken:
Nordostschweizerische Kraftwerke AG
Ernst Rohrbach, EUZ
Parkstrasse 23
CH-5401 Baden

1.3 Frist für die Einreichung des Angebotes: 9. September 2008, 10.00 Uhr

Das Angebot muss bis zum angegebenen Datum und zur angegebenen Uhrzeit bei der Eingabeadresse eingetroffen sein.

1.4 Art des Auftraggebers: Sektorunternehmung Energie

2. Auftragsgegenstand:

2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung

2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung: L364:110-kV-Ltg. Riet-Adlikon-Mühlenstrasse Freileitungsmontage/Demontage L637:220-kV-Ltg. Winkeln-Mörschwil Erdseilauswechslung L669:380-kV-Ltg. Breite-Tavanasa Erdseilauswechslung L362/L363:110-kV-Ltg. Herblingen-Thayngen/Geissberg- Ebnat Freileitungsmontage/Demontage L211/L239:110-kV-Ltg. Dürnten-Uznach/Auholz-Uznach Freileitungsmontage/Demontage
L348:110-kV-Ltg. Aathal-Uster Erdseilauswechslung L349:110-kV-Ltg. Uster-Volketswil Erdseilauswechslung L230:132/110-kV-SBB/NOK-Ltg. Altgass-Horgen Freileitungsmontage/Demontage

2.3 Gemeinschaftsvokabular (CPV): 45231400

2.4 Detaillierter Produktebeschrieb:
- L364: Umisolieren einer bestehenden 20 km langen zweisträngigen Leitung von 50 auf 110 kV und Ersatz des Erdseiles. Ersatz von 6 Masten und 26 Auslegern. Stellen der Masten und Auswechseln der Ausleger inklusive Demontage der bestehenden Masten und Ausleger. 3 Lose (ohne Materiallieferungen).

- L637: Auswechseln des bestehenden Koaxerdseiles durch ein neues Lichtwellenleiter-Erdseil ESLI400 auf einer Länge von etwa 17 km. Erstellen der Erdseilabführungen und Montieren der Verbinderkästen. 1 Los (ohne Materiallieferungen).

- L669: Auswechseln des bestehenden Stahlerdseiles durch ein neues Erdseil Ad 400 mm2 auf einer Länge von etwa 37 km. Entsorgen des demontierten Stahlerdseiles. 2 Lose (ohne Materiallieferungen).

- L362/L363: Neubau und teilweises Umisolieren einer 2,5 km langen 110/16-kV-Leitung inklusive Erdseil. Stellen von 13 neuen Masten und Ersatz von 2 Auslegern. Demontage von 36 Masten. Umisolieren einer bestehenden 3 km langen einsträngigen Leitung von 50 auf 110 kV. Ummontage des bestehenden 16-kV-Stranges und Ersatz des Erdseiles. Ersatz von 3 Auslegern. 2 Lose (ohne Materiallieferungen).

- L211/L239: Umisolieren und teilweiser Neubau einer 3,5 km langen 110-kV-Leitung inklusive Erdseil. Teilweise Montage eines 16-kV-Stranges. Stellen von 9 neuen Masten und Demontage von 15 alten Masten.

Umisolieren einer 1,3 km langen Leitung von 50 auf 110 kV, Ummontage des 16-kV-Stranges und Esatz des Erdseiles. Ersatz von 2 Masten und 4 Auslegern inklusive Demontage.

Neubau und teilweises Umisolieren einer 1,2 km langen zweisträngigen 110-kV-Leitung inklusive Erdseil. Stellen von 4 neuen Masten und Demontage von 8 alten Masten. 1 Los (ohne Materiallieferungen)

- L348: Auswechseln des bestehenden ESKO 185 durch ein neues Lichtwellenleiter-Erdseil ESLI400 auf einer Länge von etwa 5,3 km. Erstellen der Erdseilabführungen und Montieren der Verbinderkästen. 1 Los (ohne Materiallieferungen).

- L349: Auswechseln des bestehenden ESKO 185 durch ein neues Lichtwellenleiter-Erdseil ESLI400 auf einer Länge von etwa 3,8 km. Erstellen der Erdseilabführungen und Montieren der Verbinderkästen. 1 Los (ohne Materiallieferungen).

- L230: Neubau einer 7 km langen Gemeinschaftsleitung mit je 2 Strängen SBB 132 kV und NOK 110 kV inklusive Erdseil. Stellen von 35 Masten. Demontage der bestehenden 6,5 km langen SBB-Leitung und der 1 km langen NOK-Leitung. 1 Los (ohne Materiallieferungen).

2.5 Ort der Lieferung:
- L364: 8412 Aesch bei Neftenbach - 8452 Adlikon - 8200 Schaffhausen
- L637: 9015 St. Gallen - 9402 Mörschwil
- L669: 8309 Nürensdorf - 8730 Uznach
- L362/L363: 8200 Schaffhausen - 8240 Thayngen
- L211/L239: 8635 Dürnten - 8645 Jona - 8733 Eschenbach
- L348: 8607 Aathal - 8610 Uster
- L349: 8610 Uster - 8604 Volketswil
- L230: 6312 Steinhausen - 8810 Horgen

2.6 Aufteilung in Lose: ja

2.7 Werden Varianten zugelassen? nein

2.8 Werden Teilangebote zugelassen? nein

2.9 Ausführungstermin:
Beginn: 3. November 2008
Ende:31. Juli 2009

Termine der einzelnen Objekte siehe Ausschreibungsunterlagen.

Die Termine der Leitungen L362/L363, L348 und L349 stehen unter dem Vorbehalt der Erteilung der erforderlichen Kredite und Bewilligungen.

3. Bedingungen:

3.1 Kautionen/Sicherheiten: siehe Ausschreibungsunterlagen

3.2 Zahlungsbedingungen: siehe Ausschreibungsunterlagen

3.3 Einzubeziehende Kosten: siehe Ausschreibungsunterlagen

3.4 Bietergemeinschaften: zugelassen, mit federführender Firma

3.5 Eignungskriterien: Anbieterinnen und Anbieter, welche die Eignungskriterien nicht erfüllen, werden für das Verfahren nicht zugelassen. Nachweis des Alleinanbieters oder federführender Firma über eigenes Montagepersonal inklusive erforderlicher Infrastruktur für die Ausführung der ausgeschriebenen Arbeiten.

3.6 Geforderte Nachweise: siehe Ausschreibungsunterlagen

3.7 Zuschlagskriterien: siehe Ausschreibungsunterlagen

3.8 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: keine

3.9 Sprache für Angebote: Deutsch

3.10 Gültigkeit des Angebotes: 6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang des Angebotes

3.11 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen:
Nordostschweizerische Kraftwerke AG
Marco Hutz, EUB
Parkstrasse 23
CH-5401 Baden
Telefon 056 200 33 68, Fax 056 200 39 34
E-Mail: marco.hutz@nok.ch

4. Andere Informationen:

4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder: keine

4.2 Geschäftsbedingungen: siehe Ausschreibungsunterlagen

4.3 Verhandlungen: Vorbehalten bleibt eine Bereinigung der Angebote in technischen Belangen.

4.4 Verfahrensgrundsätze: Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

4.5 Sonstige Angaben:
- Der Besteller behält sich eine losweise Vergabe auch an verschiedene Anbieter oder eine Vergabe aller Lose pro Objekt an einen Anbieter vor.

- Der Auftraggeber behält sich vor, mit der Vergabe dieses Auftrages weitere gleichartige Aufträge freihändig zu vergeben.

4.6 Rechtsmittelbelehrung: Gegen die vorliegende Verfügung kann innert 10 Tagen seit Eröffnung beim Verwaltungsgericht des Kantons Aargau, Obere Vorstadt 40, 5001 Aarau, schriftlich Beschwerde geführt werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der Beschwerde führenden Personen oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Baden, 13. August 2008, NOK Nordostschweizerische Kraftwerke AG

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.