Oberlandstrasse (OLS), Neubau Hauptverkehrsstrasse Amriswil/Oberaach - Kreuzlingen inkl. flankierender Massnahmen (FLAMA), Projektverfasser (PV) "Vorprojekt plus"


5054862 SIMAP - 15.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Kantonales Tiefbauamt
Beschaffungsstelle/Organisator
Kantonales Tiefbauamt
Verwaltungsgebäude Promenade
8510 Frauenfeld
Schweiz
Telefon: +41 58 345 79 20
Fax: +41 58 345 79 21
E-Mail: info.tba@tg.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Kanton
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Oberlandstrasse (OLS), Neubau Hauptverkehrsstrasse Amriswil/Oberaach - Kreuzlingen inkl. flankierender Massnahmen (FLAMA), Projektverfasser (PV) "Vorprojekt plus"
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 12
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
ZK 1: Schlüsselpersonen und Organisation des Projektteams (Gewichtung 40%)
- Fachkompetenz des Projektleiters
- Fachkompetenz des Projektleiters Stv.
- Darstellung der Teamorganisation (Begründung der Organisation und Darstellung der erforderlichen Kompetenzen)
Als Schlüsselpersonen gelten Projektleiter und Projektleiter Stv.
Grundlage zur Bewertung der Fachkompetenz der Schlüsselpersonen sind Referenzprojekte (2 pro Schlüsselperson) sowie die Erfahrung und Ausbildung aufgrund des Lebenslaufs.
ZK 2: Aufgaben-/Projektanalyse und Vorgehensvorschlag (Gewichtung 20%)
- Analyse der Aufgabe mit besonderen Projektschwerpunkten für die Projektierung in der Phase Vorprojekt
- Erläuterung des geplanten Vorgehens
- Darlegung der eigenen Ressourcen- und Einsatzplanung inkl. Plausibilisierung der Stundenvorgabe
ZK 3: Preis (Gewichtung 20%)
Der Preis setzt sich zusammen aus Honorar und Nebenkosten, abzüglich allfälligem Rabatt.
- Das preislich tiefste Angebot erhält die Maximalnote 5
- Angebote, deren Preis 200% oder mehr des tiefsten Angebots betragen, erhalten die Minimalnote 1
- Dazwischen erfolgt die Bewertung linear
ZK 4: Präsentation (Gewichtung 20%)
Für die Präsentation sind folgende Inhalte des Angebots aufzubereiten:
- Projektorganisation
- Vorstellung Schlüsselpersonen und Fachpersonal
- Aufgaben-/Projektanalyse und Vorgehensvorschlag
- Ressourcen- und Einsatzplanung
- Allfällige Ergänzungen zum Angebot
Es wird vom Anbieter erwartet, dass mindestens beide Schlüsselpersonen (PL und PL Stv.) sowie max. zwei weitere Fachpersonen an der Präsentation teilnehmen. Die Präsentation ist durch den PL und den PL Stv. zu halten. Auf Firmenpräsentationen sowie Angaben zum Preis ist zu verzichten. Es werden u.a. die rhetorischen Fähigkeiten (Präsentationstechnik) der Schlüsselpersonen bewertet.
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Hinweis: IG OLS+
Name: Edy Toscano AG, Engineering & Consulting, Rätusstrasse 12, 7000 Chur, Schweiz
Preis: ohne Angaben

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 01.04.2016
im Publikationsorgan: Amtsblatt Thurgau
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 05.07.2016
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 11
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Die Vergabeverfügungen wurden jedem Submittenten einzeln eröffnet. Daher kann diese Bekanntmachung nicht angefochten werden.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.