obligatorische Unfallversicherung


5675888 SIMAP - 01.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Seniorenzentrum Naters
Beschaffungsstelle/Organisator
GKS Versicherungs-Broker AG
Jean-Claude Lerjen
Sonnenstrasse 7
3900 Brig
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: jean-claude.lerjen@gks-broker.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
obligatorische Unfallversicherung
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 6
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 66512100 - Unfallversicherungen

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Preis Gewichtung 80%
Leistungen/Deckung Gewichtung 5%
Schadendienstleistungen Gewichtung 15%
Gewichtung
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: VAUDOISE GENERALE, Compagnie d'Assurances SA, Avenue de Cour 41, 1007 Lausanne, Schweiz
Preis: CHF 113'862.90

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 06.10.2017
im Publikationsorgan: Amtsblatt des Kanton Wallis
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 21.11.2017
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 8
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Es ist möglich, innert 10 Tagen ab Zustellung der Verfügung bei der öffentlichrechtlichen Abteilung des Kantonsgerichts Beschwerde einzureichen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.