Obligatorische Unfallversicherung UVG / Unfall- Ergänzungsversicherung zur obligatorischen Unfallversicherung UVG


5677476 SIMAP - 04.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Universität Basel
Beschaffungsstelle/Organisator
Rimas Insurance-Broker AG
Philippe Cottet
Leonhardsstrasse 55
4051 Basel
Schweiz
Telefon: 061 269 81 11
Fax: 061 268 81 10
E-Mail: philippe.cottet@rimas.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Obligatorische Unfallversicherung UVG / Unfall- Ergänzungsversicherung zur obligatorischen Unfallversicherung UVG
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 6
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 66512000 - Unfall- und Krankenversicherungen

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Angebotspreis Gewichtung 70
Schadenbearbeitung /Cas Management Gewichtung 10
Deckungsumfang UVG-Zusatz Gewichtung 20
Gewichtung
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Basler Versicherung AG, Aeschengraben 21, 4051 Basel, Schweiz
Preis: ohne Angaben

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 27.09.2017
im Publikationsorgan: Kantonsblatt Basel-Stadt www.kantonsblatt.ch
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 29.11.2017
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 7

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.