Pikett-Grabarbeiten für Erdgas- und Wasserleitungen


6038160 SIMAP - 10.09.2018
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Sankt Galler Stadtwerke
Beschaffungsstelle/Organisator
Sankt Galler Stadtwerke, GW
Ulrich Häfliger
St.Leonhardstrasse 15
9001 St.Gallen
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: ulrich.haefliger@sgsw.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Sankt Galler Stadtwerke, GW
Ulrich Häfliger
St.Leonhardstrasse 15
9001 St.Gallen
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: ulrich.haefliger@sgsw.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 22.10.2018
Uhrzeit: 12:00
Formvorschriften: Massgebend ist der Poststempel: Vollständiger Ausdruck auf Papier mit rechtsgültiger Unterschrift, inkl. elektronischem Datenträger (CD oder Stick) in einem verschlossenen Briefumschlag mit dem Vermerk "Angebot Pikett-Grabarbeiten für Erdgas- und Wasserleitungen".
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Pikett-Grabarbeiten für Erdgas- und Wasserleitungen
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45231100 - Bauarbeiten für Rohrleitungen
CPV: 45231300 - Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Die St. Galler Stadtwerke reparieren im Jahr ca. 80 bis 100 Rohrbrüche im Wassernetz und rund 20 bis 30 Leckagen im Erdgasnetz. Die Piketteinsätze sind mehrheitliche in der Nacht und fallen Zeitlich sehr unterschiedlich an. Bei der Arbeiten wird grosser Wert auf die Sicherheit gelegt, von der Baustellensignalisation , der Arbeitssicherheit bis zur persönlichen Ausrüstung.
2.6 Ort der Ausführung
St.Gallen
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.03.2019 und Ende 28.02.2021

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.6 Subunternehmer
erlaubt (gleiche Eignungskriterien wie Hauptunternehmung)
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 15.10.2018
Kosten: CHF 0.00
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
bis: 28.02.2019
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 10.09.2018 bis 15.10.2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
keine
4.2 Geschäftsbedingungen
gemäss Ausschreibungsunterlagen
4.3 Verhandlungen
Es werden keine Verhandlungen geführt.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons St.Gallen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen, Spisergasse 41, 9001 St.Gallen, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.