Planerleistungen Konzeptentwicklung NEUKON


5054865 SIMAP - 15.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Freihändiges Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
ZWILAG Zwischenlager Würenlingen AG
Beschaffungsstelle/Organisator
ZWILAG Zwischenlager Würenlingen AG
Patrick Zimmermann
Industriestrasse Beznau 1
5303 Würenlingen
Schweiz
Telefon: 056 297 48 69
Fax: 056 297 47 22
E-Mail: patrick.zimmermann@zwilag.ch
URL: www.zwilag.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Planerleistungen Konzeptentwicklung NEUKON
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 8
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 09343000 - Radioaktive Stoffe
CPV: 90521000 - Behandlung von radioaktiven Abfällen
CPV: 90521500 - Verpackung radioaktiver Abfälle
CPV: 90521510 - Verpackung schwach radioaktiver Abfälle
CPV: 90521520 - Verpackung mittelradioaktiver Abfälle

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Eingabepreise Gewichtung 30
Qualität der Eingaben Gewichtung 20
Erfahrung der ausgewiesenen Schlüsselpersonen Gewichtung 20
Qualifikation des Planers Anhand Referenzen Gewichtung 20
Allgemeine Beurteilung des Planers Gewichtung 10
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Hinweis: STEAG
Name: STEAG Energy Services GmbH, Rüttenscheider Strasse 1-3, 45128 Essen, DE
Preis: ohne Angaben
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: 1. Rang nach Punkten gemäss vorgenannter Vergabekriterien.

4. Andere Informationen
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 28.06.2016
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 4
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 10 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.