Präqualifikation EWF Netzdienstleistungen 2017-2020


5062933 SIMAP - 22.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeindewerke Fällanden
Beschaffungsstelle/Organisator
Gemeindewerke Fällanden
Jetish Haliti
Schwerzenbachstrasse 10
8117 Fällanden
Schweiz
Telefon: 043 355 35 65
Fax: 043 355 36 66
E-Mail: werke@faellanden.ch
URL: www.werke-faellanden.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
08.08.2016
Bemerkungen: Die Antworten auf die eingegangenen werden bis am 15. August 2016 beantwortet.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 19.08.2016
Uhrzeit: 14:00
Formvorschriften: Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel)
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
EMPTY
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Präqualifikation EWF Netzdienstleistungen 2017-2020
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 65300000 - Stromversorgungsunternehmen und zugehörige Dienste
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Die Ausschreibung bezweckt den Bau und Unterhalt der Anlagen des EW Fällanden inkl. der Strassenbeleuchtung. Das EW Fällanden plant und koordiniert die Arbeiten. Für die Ausführung der Arbeiten stellt die Drittunternehmung Personal, Maschinen und Fahrzeuge zur Verfügung. Zudem deckt die Drittfirma den Pikettdienst für 52 Wochen ausserhalb der Geschäftszeit inkl. Wochenenden und Feiertage ab. Die Drittfirma basiert für alle Arbeiten auf den eigenen Ressourcen.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemeinde Fällanden
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.01.2017 und Ende 31.12.2020
Bemerkungen: Der Vertrag beginnt am 1. Januar 2017 und dauert bis 31. Dezember 2020. Der Vertrag verlängert sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr, falls nicht eine der Parteien den Vertrag mit eingeschriebenem Brief und unter Beachtung einer Kündigungszeit von 12 Monaten auflöst. Kündigungstermin ist jeweils der 31. Dezember.

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Fachunternehmungen im Bereich EW-Netzbau welche ihre fachliche und organisatorische Eignung nachweisen.
3.5 Bietergemeinschaft
siehe Unterlagen Kapitel B.4
3.6 Subunternehmer
siehe Unterlagen Kapitel B.4
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 22.07.2016 bis 19.08.2016
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Keine
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.