Projekt 5050.0208 - ERSATZ SAN


3758679 SIMAP - 19.07.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Amt für Informatik und Organisation (AIO)
Beschaffungsstelle/Organisator
Kanton Zug, handelnd durch die Finanzdirektion des Kantons Zug
Projekt 5050.0208 - ERSATZ SAN
Aabachstrasse 1
CH-6300 Zug
Schweiz
Telefon: +41 (0)41 728 51 38
Fax:
E-Mail: Info.SAN2013@zg.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Amt für Informatik und Organisation (AIO)
Bernhard Kurmann, Projekt 5050.0208 - ERSATZ SAN
Aabachstrasse 1
CH-6300 Zu Zug
Schweiz
Telefon: +41 (0)41 728 51 38
Fax:
E-Mail: Info.SAN2013@zg.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
29.07.2013
Bemerkungen: Fragen zum Pflichtenheft sind mit Bezug auf das entsprechende Kapitel oder die entsprechende Anforderungsnummer und die Seitenzahlen des Pflichtenheftes per E-Mail an folgende Adresse zu stellen:
E-Mail:Info.SAN2013@zg.ch

Nach dem 29. Juli 2013 eingegangene Fragen werden nicht mehr berücksichtigt. Die Antworten zu den Fragen werden am 8. August 2013 per E-Mail an alle Interessierten, welche das Pflichtenheft angefordert haben, zugestellt
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 29.08.2013
Uhrzeit: 10:00
Formvorschriften: Die Offerte ist in zweifacher schriftlicher Form (gebunden oder in Ordner) und in elektronischer Form auf CD (mit identischem Inhalt) auszufertigen. Die Offerte muss verschlossen mit dem Vermerk "Projekt 5050.0208 - ERSATZ SAN", bis spätestens 29. August 2013 um 10.00 Uhr bei obiger Adresse eintreffen oder abge-geben werden. Offerten, die nicht rechtzeitig eingereicht werden, werden vom Verfahren ausgeschlossen
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
COMBINATION
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Projekt 5050.0208 - ERSATZ SAN
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 72317000 - Datenspeicherung
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Der Regierungsrat des Kantons Zug hat der Finanzdirektion den Auftrag erteilt, das bestehende Speichersystem des kantonalen Amtes für Informatik und Organisation zu (AIO) ersetzen. Das zu beschaffende neue Speichersystem hat wie bisher die hohen Anforderungen an die Betriebssicherheit und die Verfügbarkeit zu erfüllen. Es muss um die anhaltend steigenden Leistungsanforderungen und die höhere Sicherheits- und Verfügbarkeitsanforderungen erfüllen können. Mit der vorliegenden Ausschreibung wird um Angebote für die "Lieferung einer Storage Infrastruktur inkl. Storage Area Network (SAN) Infrastruktur und aller dazugehörenden Kabel", die "Lieferung eines Data Management", die Erbringung von verschiedenen Dienstleistungen sowie die "Wartung der Hard- und Pflege der Softwarekomponenten" nachgefragt. Der Ersatz der bestehenden Lösung soll voraussichtlich im 4. Quartal 2013 beginnen und Ende 2. Quartal 2014 abgeschlossen sein
2.6 Ort der Lieferung
Zug
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Liefertermin
Beginn 04.11.2013 und Ende 30.05.2014

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Keine
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Keine
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
Arbeits- und Bietergemeinschaften sind nicht zugelassen.
Verträge werden ausschliesslich mit der Firma abgeschlossen, welche als Generalunternehmerin auftritt. Verträge zwischen dem Auftraggeber und Subunternehmen werden keine abgeschlossen.
3.6 Subunternehmer
Zugelassen, sofern die Vertragspartnerin bzw. der Vertragspartner die Gesamtverantwortung übernimmt.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der nachstehenden Nachweise:
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
 Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
bis: 28.02.2014
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 19.07.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Sie können die Unterlagen online von der elektronischen Plattform www.simap.ch, unter der Menuposition "Übersicht nach örtlicher oder amtlicher Herkunft / Zug" herunterladen. Dazu müssen Sie sich zuerst in www.simap.ch registrieren und können anschliessend mit Login und Passwort, welches Sie per E-Mail erhalten, die gewünschten Unterlagen downloaden.

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
Keine
4.2 Geschäftsbedingungen
AGB der Schweizerischen Informatikkonferenz für die Beschaffung von Informatik-Gesamtsystemen sowie die Herstellung von Individualsoftware vom Januar 2004 (AGB SIK 1 - Version 1.0 - 01.01.2004)
AGB der Schweizerischen Informatikkonferenz für die Wartung von Hardware und die Pflege von Software vom Januar 2004 (AGB SIK 5 - Version 1.0 - 01.01.2004).
4.3 Verhandlungen
Keine
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
4.5 Sonstige Angaben
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons Zug
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug schriftlich Beschwerde beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizulegen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.