Projekt CREM, Etappe 3, Weiterentwicklung eines Tools im Bereich Immobilienbewirtschaftung


4041293 SIMAP - 26.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: SBB Informatik
Beschaffungsstelle/Organisator: SBB IT, zu Hdn. von Kristian Jahaj, Lindenhofstrasse 1, Worblaufen, 3000 Bern 65, Schweiz, Telefon: 051 220 39 62, Fax: 051 220 44 55, E-Mail: it.sdl@sbb.ch, URL www.sbb.ch

1.2 Art des Auftraggebers
Bund (Dezentrale Bundesverwaltung - öffentlich rechtliche Organisationen)

1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren

1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Projekt CREM, Etappe 3, Weiterentwicklung eines Tools im Bereich Immobilienbewirtschaftung

2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: [7] Datenverarbeitung und verbundene Tätigkeiten

2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 72200000 - Softwareprogrammierung und -beratung

3. Zuschlagsentscheid

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: ICFM AG, Birmensdorferstrasse 87, 8902 Urdorf, Schweiz
Preis: CHF 1'400'000.00

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Begründung: Im Jahre 2003 führte SBB Immobilien ein CAFM-System für die Visualisierung und Bearbeitung von bewirtschafteten
Gebäude- und Aussenflächen der SBB ein. Aufgrund von geänderten Anforderungen werden Weiterentwicklungen am bestehenden Tool notwendig.
Die Erweiterung des Tools, die diesbezüglichen Wartungsleistungen und die Unterstützung im Bereich der Datenerfassung können nur durch den Softwarehersteller vorgenommen werden. Das System wird noch für voraussichtlich 3 Jahre weiterbetrieben und eine Neuausschreibung ist für 2016/17 geplant.

4. Andere Informationen

4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 01.03.2014

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.