Projektwettbewerb für den Bau eines Altersheims in Leytron.


3080690 Amtsblatt VS - 25.11.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt VS)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Die Gemeinde Leytron schreibt im Einverständnis des Hochbauamtes und der Dienststelle für Gesundheitswesen den oben erwähnten Wettbewerb wie folgt aus:

Auftraggeberin:
Gemeinde Leytron, Postfach 63, 1912 Leytron TT 027 305 10 00 Fax 027 305 10 01, E-mail: commune@leytron.ch Verfahrensart: offen Vergabetyp: Dienstleistung

Vergabegegenstand:
Architekturmandat auf Grund des Projektwettbewerbs.

Umfang der Aufgabe:
Projektwettbewerb für den Bau eines Altersheims in Leytron.

Ausführungstermin:
Abgabe der Wettbewerbe am 16. März 2012.

Sprache des Verfahrens:
Französisch.

Anforderungen:
zugelassen sind die Architekten, welche in der ständigen Liste eines Kantons eingetragen sind, oder den verlangten Anforderungen der ständigen Liste des Kantons Wallis entsprechen, oder ein Architektendiplom einer Hochschule oder einer Fachhochschule, oder einen gleichwertigen ausländischen Titel besitzen, oder im schweizerischen Register A oder B eingetragen sind.

Zusammensetzung der Jury
Präsident: Olivier Galletti, Kantonarchitet DHDA
Mitglieder: Raphael Berclaz, Architekt Sitten. Patrick Aeby, Architekt, Genf. Patrice Martinet, Präsident der Gemeinde Leytron. Claudine Michellod, Ge- meinderätin.
Stellvertreter: Serge Ramuz, Gemeinderat. Bernard Z'Graggen, Ing. EPF DSSE. Laurent Mayoraz, Arch. ETS, DHDA, Sion. Experte: Florian Boisset, Director EMS (Alters und Pflegeheim)

Angebotsunterlagen:
das Raumprogramm kann zur Einsichtsnahme ab den 25. November 2011 über das Internet bezogen werden: www.leytron.ch/telechargement/ems


Einschreibung:
diese erfolgt mittels eingeschriebenem Brief und mit Nach¬weiss der Bezahlung der Depotgebühr von Fr. 300.-- auf das Konto, BCVs IBAN: CH9600765000S01005035 - Gemeinde von Leytron - mit Angabe «Concours d'architecture EMS Leytron», bis spätestens am 17. Februar 2012.
WTO-Abkommen:
die Vergabe unterliegt dem WTO-Abkommen. Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Veröffentlichung bei der öffentlich-rechtlichen Abteilung des Kantonsgerichtes in Sitten Be¬schwerde eingereicht werden.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.