Projektwettbewerb Schulhaus Untervaz, 7204 Untervaz


1844792 Amtsblatt GR - 10.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  keine Angaben
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Projektwettbewerb Schulhaus Untervaz, 7204 Untervaz

Neubau Primarschulhaus und Turnhalle und Aussenanlagen

Auftraggeber: Gemeinde Untervaz

Verfahrensart: Projektwettbewerb im selektiven Verfahren mit einer offenen Dossierpräqualifikation nach Art. Art.13 Abs. 1 lit. b) und Art. 14 Abs. 1 Ziff. 1 lit. d) SubG bzw. Art. 12 Abs. 1 lit. b) und Art. 12bis Abs. 1 IVöB. Es gilt subsidiär die SIA-Ordnung 142 (Ausgabe 1998).

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind Fachleute aus den Bereichen Architektur/Städtebau mit Wohn- oder Geschäftssitz in der Schweiz und Ländern, die dem WTO-Übereinkommen beigetreten sind bzw. wo das Gegenrecht besteht
(Stichtag 1. 1. 2008).

Auftrag: Architekturleistung «Schulhaus Untervaz»

Die Wettbewerbsaufgabe umfasst die Erarbeitung, Darstellung und Beschreibung eines Lösungsvorschlages eines Neubaus des Primarschulhauses mit Turnhalle und Aussenanlagen.

Ausführungstermin: Projektierungsbeginn: Frühjahr 2009

Eingabefrist/-adresse: Die ausgefüllten Bewerbungsunterlagen sind bis Freitag, 22. August 17.00 Uhr beim Wettbewerbsekretariat einzureichen (Poststempel). Eingabeadresse: Stauffer & Studach Raumentwicklung, Alexanderstr. 38 CH-7000 Chur

Vermerk / Stichwort: «Schulhaus Untervaz»

Hinweis: Mit dem Einreichen einer Bewerbung anerkennen die Teilnehmenden die Ausschreibung, die Wettbewerbsbestimmungen und die Entscheide des Preisgerichts in Ermessensfragen.

Beurteilungskriterien: Die Beurteilungskriterien sind im Wettbewerbsprogramm ausgeführt.

Bezug der Unterlagen: Das Wettbewerbsprogramm und die Bewerbungsunterlagen sind von Do. 10. Juli 2008 bis Fr. 22. August 2008 im Internet unter www.untervaz.ch/de/aktuelles verfügbar.

Die Unterlagen können während derselben Zeit auch bei der Gemeindeverwaltung über gemeinde@untervaz.ch bezogen werden.

Eckdaten: - Ausschreibung, Bezug Unterlagen 10.7. bis 22.8.2008
- Präqualifikation 4.9.2008
- Begehung (obligatorisch) 29.9.2008
- Abgabe der Arbeiten 19. 12. 2008
- Schluss Jurierung KW 4 2009

Die weiteren Angaben können dem Wettbewerbsprogramm entnommen werden.

Entschädigung: Für den Projektwettbewerb steht dem Preisgericht eine Gesamtpreissumme von CHF 110'000.- zur Verfügung (inkl. MwSt).

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7001 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist
im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten.

Untervaz, 10. Juli 2008, Gemeindevorstand Untervaz, Gemeindepräsident: Hans Wolf, Gemeindeschreiberin: Irene Hitz

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.