Rätia Energie AG, Kraftwerk Taschinas, Ausschreibung Baumeisterarbeiten Los Kavernenzentrale


1856706 Amtsblatt GR - 24.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Rätia Energie AG, Kraftwerk Taschinas, Ausschreibung Baumeisterarbeiten Los Kavernenzentrale

1 Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Name: Rätia Energie AG,
Adresse: Via da Clalt 307
PLZ/Ort: CH - 7742 Poschiavo
Land: Schweiz
Telefon: +41 81 839 71 11
Fax: +41 81 839 72 99
E-Mail: remo.baumann@repower.com

Zuständig: Remo Baumann

2. Verfahrensart
Offenes Verfahren gemäss GATT/WTO

3. Auftrag: Die Rätia Energie AG plant den Bau eines neuen Wasserkraftwerkes im alpinen Raum mit einer Leistung von 11.2 MW. Der Taschinasbach wird oberhalb Seewis gefasst und über ein Stollen- und Leitungssystem zur Zentrale in Grüsch geleitet.

Das ausgeschriebene Baulos umfasst die Ausbruchs-, Sicherungs- und Rohbauarbeiten für folgende Bauwerke im Raum Grüsch:
- Kavernenzentrale: Ausbruchfläche ca. 180 m2, Länge ca. 20 m
- Druckschacht: 75° geneigter Schrägschacht, Länge ca. 80 m
- Leitungsstollen, Länge ca. 80 m
- Auslaufstollen und Auslaufbauwerk
- Portalbauwerk und Zugangsstollen, Länge ca. 30 m

Hauptkubaturen :
- Ausbruch Sprengvortrieb: 6000 m3
- Spritzbeton: 1000 m3
- Ortbeton: 1200 m3
- Bewehrungsstahl: 150 t
- Anker: 1400 Stk.

4. Ausführungstermin: Frühjahr 2009 bis Sommer 2010

5. Unterlagen sind bei folgender Adresse zu beziehen: Ingenieurgemeinschaft IPCT, c/o Pöyry Infra AG, Herr Paul Deplazes, Hardturmstrasse 161, 8037 Zürich, Telefon +41 44 355 55 55, Fax +41 44 355 55 56, paul.deplazes@poyry.com

Die Unterlagen sind ab dem 28.7.2008 bei genannter Adresse schriftlich oder per E-Mail unter Beilegung unten stehender Quittung zu bestellen.

6. Bedingungen für den Erhalten der Ausschreibungsunterlagen: Entrichten eines Entgelts von CHF 750.- an Pöyry Infra AG (Quittung mit Bestellung mitschicken) an: Credit Suisse, Zürich
Banken-Clearingnumer 4835
IBAN CH52 0483 5026 4862 7105 4
Konto 264862-71-54
BIC/SWIFT CRESCHZZ80A

Zahlungszweck: TASCHINAS

Der Betrag wird nicht zurückerstattet

7. Begehung: Mittwoch, 20. August 2008, 14.00 Portalvorplatz Kavernenzugang Teilnahme obligatorisch

8. Angebote sind an folgende Adresse zu richten
Rätia Energie AG
Via da Clalt 307
7742 Poschiavo

9. Eingabefrist: Die Offerte ist mit A-Post bis spätestens am 10. Oktober 2008 einzureichen.

10. Stichwort: Das Stichwort ist: «Taler» NICHT ÖFFNEN

11. Ausschluss der Angebote: Angebote ohne A-Post und Stempel vom spätestens 10. Oktober 2008 einer Schweizerischen Poststelle, ohne das Stichwort «Taler» NICHT ÖFFNEN vorne auf dem Umschlag oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sind ungültig und werden nicht weiter berücksichtigt.

12. Offertöffnung: 15. Oktober 2008, Rätia Energie AG, Via da Clalt 307, 7742 Poschiavo 14.00 Uhr, öffentlich

13. Gültigkeit des Angebots 12 Monate

14. Sprachen für Angebot Deutsch

15. Eignungskriterien: Erfahrung in der sach-, zeit- und kostengerechten Ausführung von Leistungen mit vergleichbarer Grösse, Komplexität und der ausgeschriebenen Art:
- Der technisch federführende Unternehmer hat innerhalb der letzten 10 Jahre mindestens eine Kaverne mit einer Ausbruchsfläche von >150 m2 ausgeführt.
- Die Unternehmung hat im Weiteren innerhalb der letzten 5 Jahre mindestens einen Stollen im Sprengvortrieb mit einer Länge von >100 m und einer Ausbruchsfläche von 8 bis 25 m2 ausgeführt.
- Die Unternehmung hat zusätzlich innerhalb der letzten 10 Jahre mindestens einen Schacht oder Schrägschacht mit einer Länge von > 30 m und einer Ausbruchsfläche von 4 bis 15 m2 ausgeführt.
- Der vorgesehene Polier hat innerhalb der letzten 5 Jahre mindestens einen Tunnel mit einem Auftragswert von > CHF 5?000'0000 ausgeführt.
- Qualitätsmanagement nach ISO 9001 oder gleichwertiges internes Qualitätsmanagement.

16. Zuschlagskriterien: Gemäss Ausschreibungsunterlagen.

17. Vorbehalte: Vorliegende Submission erfolgt unter Vorbehalt der Kreditgenehmigung durch die Instanzen der Rätia Energie AG.

18. Rechtsmittelbelehrung: Rechtsmittelbelehrung: Gegen die vorliegende Publikation kann innert 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse1, 7001 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründung mit Angaben der Beweismittel sowie die rechts gültige Unterschrift zu enthalten.

Poschiavo, 22.07.2008, Rätia Energie AG

Résumé:

Adjudicateur:
Rätia Energie AG
Via da Clalt 307
CH - 7742 Poschiavo
Herr Remo Baumann

Procédure: Procédure ouverte

Objet: Construction d'une centrale hydroélectrique d'une puissance de 11.2 MW.

Excavation, soutènement et travaux de gros ?uvre pour galeries, caverne et puits.

Délai pour le dépôt des formulaires de participation 10 octobre 2008

Obtention des formulaires de participation et de renseignement sur la procédure: Les documents de soumission peuvent être retirés dès le 10.10.08 à l'adresse mentionnée sous ch. 1.2
Les renseignements sur la procédure sont à demander à l'adresse mentionnée sous ch. 1.1.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.