Rahmenvertrag für die Aufnahme von Werkinformationen Erdgas in den Kantonen Basel-Landschaft, Aargau und Solothurn für die Industriellen Werke Basel (in 4 Losen)


3798217 SIMAP - 28.08.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Industrielle Werke Basel (IWB), Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Beschaffungsstelle/Organisator
Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Submissionen
Münsterplatz 11
4001 Basel
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt,
Submissionen
Münsterplatz 11
4001 Basel
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
20.09.2013
Bemerkungen: Schriftliche Fragen sind bis am 20.09.2013 per Mail an peter.anisch@iwb.ch zu richten. Eine Zusammenstellung der rechtzeitig eingegangenen Fragen mit den entsprechenden Antworten wird bis am 27.09.2013 allen Anbietenden zugestellt. Es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 15.10.2013
Uhrzeit: 15:30
Formvorschriften: Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "Angebot: Aufnahme Werkinformationen Erdgas IWB, Los 1, 2, 3 oder 4 (entsprechende Los-Nummer angeben)" einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist (Datum/Uhrzeit) bei Submissionen des Bau- und Verkehrsdepartementes vorliegen.
Die Angebote können per Post an Submissionen geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder werktags von 8.00-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr (Freitags bis 16.00 Uhr) im Kundenzentrum des Bau- und Verkehrsdepartementes im Erdgeschoss abgegeben werden.
Anbietende sind berechtigt, bei der Öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Einreichungsfrist im Sitzungszimmer 13 im Erdgeschoss anwesend zu sein.
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
Andere Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Rahmenvertrag für die Aufnahme von Werkinformationen Erdgas in den Kantonen Basel-Landschaft, Aargau und Solothurn für die Industriellen Werke Basel (in 4 Losen)
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71353200 - Vermessungsdienste
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Gegenstand des Vergabeverfahrens ist die vollumfängliche Aufnahme aller Werkinformationen Erdgas der Industriellen Werke Basel in 32 Gemeinden der Kantone Basel-Landschaft, Aargau und Solothurn, sowie etwaig anfallende Vermessungsarbeiten im Zusammenhang mit dem Netzbetrieb.
Zur Nachführung des IWB-Datenbestands im Geografischen Informationssystem benötigen die IWB in den 32 Gemeinden bei Netzänderungen die vollständigen und geprüften geografischen Lageinformationen der Erdgasleitungen und -armaturen.
Neben der geografischen Lage gibt die Aufnahme auch die vollständige Leitungstopologie bis und mit Verbindung zur Altanlage eindeutig wieder.
Die Aufnahme erfolgt durch den AN am offenen Graben vermessungstechnisch exakt nach den anerkannten Grundsätzen und Regeln der Technik sowie wirtschaftlich optimalen Möglichkeiten.
Eine detaillierte Zusammenstellung der technischen Spezifikationen ist der "Richtlinie der IWB für die Vermessung von Erdgasleitungen" zu entnehmen. Da die Vorgaben zu dieser Richtlinie vom Betrieb definiert werden und nicht von der Dokumentation, ist es möglich, dass sich einzelne In-halte betriebsbedingt ändern. Dem AN steht nicht zu, diese Änderungen gesondert in Rechnung zu stellen.
Es ist möglich, sich auf mehrere der vier ausgeschriebenen Lose zu bewerben. Der Zuschlag erhält jeweils das bestbewertete Los.
Die Ausschreibungsunterlagen beziehen sich auf alle Lose. Bei Einreichung mehrerer Lose muss das Angebot entsprechend mehrfach eingereicht werden.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Baselgebiet und Argau, je nach Los
2.7 Aufteilung in Lose?
Ja
Angebote sind möglich für: alle Lose

Los-Nr: 1
CPV: 71353200 - Vermessungsdienste
Kurze Beschreibung: Vermessungsdienste für die Gebiete Rheinfelden, Möhlin, Waldbach, Stein, Sisseln, Eiken, Oeschgen, Frick und Gipf-Oberfrick.

Los-Nr: 2
CPV: 71353200 - Vermessungsdienste
Kurze Beschreibung: Vermessungsdienste für die Gebiete Muttenz, Pratteln, Augst, Kaiseraugst, Füllinsdorf, Frenkendorf, Liestal, Lausen und Itingen.

Los-Nr: 3
CPV: 71353200 - Vermessungsdienste
Kurze Beschreibung: Vermessungsdienste für die Gebiete Birsfelden, Münchenstein, Arlesheim, Reinach, Dornach, Aesch und Pfeffingen.

Los-Nr: 4
CPV: 71353200 - Vermessungsdienste
Kurze Beschreibung: Vermessungsdienste für die Gebiete Allschwil, Schönenbuch, Binningen, Bottmingen, Oberwil, Therwil, Ettingen.
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
a. Einhaltung der Arbeitsbedingungen gem. §5 sowie Nachweis und Kontrolle gem. §6 des Gesetzes über öffentliche Beschaffungen des Kantons Basel-Stadt.
b. Bereitschaft zur Vorlage von Bankauskünften/-erklärungen und Angaben zum Umsatz der Anbieterin bezogen auf die ausgeschriebene Arbeitsleistung.
3.5 Bietergemeinschaft
nicht zulässig
3.6 Subunternehmer
nicht zulässig
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
gemäss Kapitel 3.8
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
90 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Kantonsblatt Basel-Stadt 65/2013
www.kantonsblatt.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, vom Publikationsdatum dieser Ausgabe des Kantonsblattes an gerechnet, beim Verwaltungsgericht Basel-Stadt, Bäumleingasse 1, 4051 Basel, schriftlich Rekurs eingereicht werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.