Rechnungsprüfung Stadt Biel 2013 - 2016


3552633 SIMAP - 23.01.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Stadtrat von Biel vertreten durch die Geschäftsprüfungskommission
Beschaffungsstelle/Organisator
Einwohnergemeinde Biel vertreten durch den Stadtrat
Geschäftsprüfungskommission
Mühlebrücke 5a
2501 Biel
Schweiz
Telefon: +41 32 326 1171
Fax: +41 32 326 1192
E-Mail: ratssekretariat@biel-bienne.ch
URL: www.biel-bienne.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
15.02.2013
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 15.03.2013
Formvorschriften: Die Angebote müssen in Papierform in einem verschlossenen Kuvert mit Bezeichnung des Objektes.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
Andere Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie CPC: [9] Buchführung, -haltung und -prüfung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Rechnungsprüfung Stadt Biel 2013 - 2016
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 66000000 - Finanz- und Versicherungsdienstleistungen
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
siehe detaillierte Ausschreibungsunterlagen
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Biel
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: Der jährliche Rechnungsprüfungsbericht muss spätestens im April des jeweiligen Folgejahres vorgelegt werden, somit erstmals im April 2014 für das Rechnungsjahr 2013 und letztmals im April 2017 für das Rechnungsjahr 2016.

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
siehe detaillierte Ausschreibungsunterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Siehe detaillierte Ausschreibungsunterlagen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Preis Gewichtung 60%
 zeitliche Verfügbarkeit Gewichtung 20%
 Erfahrung Gewichtung 20%
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 15.02.2013
Kosten: CHF 0.00
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
Französisch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
bis: 15.08.2013
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Ratssekretariat Stadt Biel
Frau Regula Klemmer
Mühlebrücke 5a
2501 Biel
Schweiz
Telefon: +41 32 326 1171
Fax: +41 32 326 1192
E-Mail: regula.klemmer@biel-bienne.ch
URL: www.biel-bienne.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 23.01.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Der Auftragnehmer muss in der Lage sein, die auf Deutsch und Französisch vorhandenen Unterlagen zu verarbeiten.

Die Ausschreibungsunterlagen werden kostenlos zur Verfügung gestellt und sind bis am 15.02.2013 in schriftlicher Form bei obiger Adresse anzufordern.

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons Bern
Feuille officielle du Jura bernois
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen Verfügungen kommunaler Auftraggeber kann gemäss Art. 13 ÖBG beim Regierungstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, Verwaltungsbeschwerde erhoben werden.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.