Remplacement d'un collecteur unitaire d'évacuation des eaux


3096995 SIMAP - 13.12.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Commune de Lausanne
Beschaffungsstelle/Organisator
Service d'assainissement
Unité de gestion du réseau
Ricardo Tomé ou Gianni Pezzin
Rue des Terreaux 33
1003 Lausanne
Schweiz
Telefon: 021 315 79 38 / 40
Fax: 021 315 70 12
E-Mail: assainissement@lausanne.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
20.01.2012
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 31.01.2012
Uhrzeit: 11:00
Formvorschriften: Les offres doivent parvenir dans les délais à l'adresse du chapitre 1.1, sous pli fermé, avec la désignation de la référence du chantier<>
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Remplacement d'un collecteur unitaire d'évacuation des eaux
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
A4522 - Route Aloys-Fauquez
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45112100 - Grabenaushub.
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Fouille en tranchée pour collecteur d'eaux unitaires (longueur 380 m, profondeur moyenne 3.50 m, volume 1'800 m3).
2.6 Ort der Ausführung
Lausanne
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 27.02.2012

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Inscription au Registre du Commerce
3.5 Bietergemeinschaften
admise
3.6 Subunternehmer
admise
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 16.12.2011
Kosten: CHF 60.00<>
3.11 Sprachen für Angebote
Französisch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
90 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Service d'assainissement
Unité de gestion du réseau
Rue des Terreaux 33 - CP 5032
1003 Lausanne
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 20.12.2011
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Französisch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Le paiement de la finance d'inscription est à verser lors du retrait du dossier d'appel d'offre ou sur le compte de la Caisse communale, CCP 10-395-7, CP 5032, 1002 Lausanne, en précisant la référence du chantier.
Les dossiers ne seront remis que sur présentation d'une preuve de paiement.

4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Le présent appel d'offres peut faire l'objet d'un recours auprès de la Cour de droit administratif et public du Tribunal cantonal, av. Eugène-Rambert 15, 1014 Lausanne, dans les dix jours dès sa publication dans la FAO Vaud.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.