Rohrlegearbeiten auf Flugplatzareal


3082778 SIMAP - 30.11.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Einwohnergemeinde Saanen
Beschaffungsstelle/Organisator
Einwohnergemeinde Saanen, Wasserversorgung
Schönriedstrasse 8
3792 Saanen
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
12.01.2012
Bemerkungen: Es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt. Fragen sind schriftlich bis am 12.01.12 einzureichen an: WA-TEC AG, Ingenieurunternehmung für Wassertechnik, C.F.L. Lohnerstr. 29, 3645 Thun-Gwatt, Fax 033 336 60 69. Die Fragen werden anonymisiert am 20.01.12 beantwortet.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 30.01.2012
Formvorschriften: Die Angebote sind im verschlossenen Umschlag, zwingend versehen mit dem mitgelieferten grünen Adressaufkleber, einzureichen (A-Post mit Poststempel einer offiziellen Poststelle, firmeneigene Frankierstempel werden nicht anerkannt).<>
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Rohrlegearbeiten auf Flugplatzareal
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten.
BKP: 055
BKP: 455
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Duktile Gussrohre, Steckmuffenverbindung, mit Aussen- u. Innenbeschichtung aus Zementmörtel, Durchmesser 125mm 100m, Durchmesser 250mm 810m, Durchmesser 300mm 450m, 8 Armaturen, 1 Hydrant; Behinderungen und Arbeitsunterbrüche infolge Flugbetrieb
2.6 Ort der Ausführung
3792 Saanen
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: Frühjahr - Herbst 2012

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Eine Begehung findet statt am 16.01.12, 14.00 Uhr , Treffpunkt Parkplatz Bahnhof Saanen. Die Teilnahme ist feiwillig.
3.5 Bietergemeinschaften
zugelassen
3.6 Subunternehmer
zugelassen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
- Fachkompetenz und Erfahrung der Unternehmung: Der Anbieter hat mit 2 Referenzobjekten die Erfahrung für Rohrlegearbeiten für die Wasserversorgung in ähnlicher Grössenordnung wie die hier ausgeschriebenen Arbeiten nachzuweisen.
- Kapazität: Der Anbieter bestätigt, die ausgeschriebenen Arbeiten im vorgesehenen Terminrahmen ausführen zu können. Der Anbieter bestätigt, die vorgesehenen Schüsselpersonen auch tatsächlich einzusetzen.
- Formelle Eignung: Abgabe des ausgefüllten und unterzeichneten Selbstdeklarationsformulars inkl. der darin geforderten Bestätigungen und Nachweise.
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Angebotspreis Gewichtung 60 %
 Referenzen der Unternehmung Gewichtung 20 %
 Referenzen der Schlüsselpersonen Gewichtung 10 %
 Ökologie / Transporte / Anfahrtswege Gewichtung 10 %
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 09.12.2011
Kosten: Keine<>
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
bis: 31.12.2012
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
WA-TEC AG, Ingenieurunternehmung für Wassertechnik
C.F.L. Lohnerstr. 29
3645 Thun-Gwatt
Schweiz
Telefon:
Fax: 033 336 60 69
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12.12.2011
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen müssen schriftlich angefordert werden. Versand 12.12.11

4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Es sind Netto-Offerten einzureichen. Skonti, Rabatte u. allfällige Abzüge sind im Angebot aufzuführen.
4.3 Verhandlungen
Preisverhandlungen werden keine geführt. Technische Verhandlungen bleiben vorbehalten.
4.4 Verfahrensgrundsätze
Vorbehalt: Die Auftragserteilung erfolgt vorbehaltlich der Rechtswirksamkeit des Zuschlags und der Erteilung der Baubewilligung.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch; Amtsblatt des Kantons Bern; Amtsanzeiger von Saanen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt mit Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Obersimmental-Saanen, Schönriedstrasse 9, 3792 Saanen, angefochten werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Diese Publikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.