Sainte-Croix, Regroupement des musées MAS, BAUD, CIMA


5689390 SIMAP - 12.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
FONDATION LE CIMA/regroupement des musées de Sainte-Croix
Beschaffungsstelle/Organisator
M+ ZURBUCHEN-HENZ Sàrl, architectes EPF SIA FAS
Bernard Zurbuchen
Ch. de Maillefer 19
1018 Lausanne
Schweiz
Telefon: 021 647 50 69
Fax: 021 646 73 09
E-Mail: bernard.zurbuchen@mbarchitectes.ch
URL: http://www.mbarchitectes.ch/
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
M+ ZURBUCHEN-HENZ Sàrl, architectes EPF SIA FAS
Bernard Zurbuchen
Ch. de Maillefer 19
1018 Lausanne
Schweiz
Telefon: 021 647 50 69
Fax: 021 646 73 09
E-Mail: bernard.zurbuchen@mbarchitectes.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 04.01.2018
Uhrzeit: 16:00
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
EMPTY
Dienstleistungskategorie CPC: [12] Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Sainte-Croix, Regroupement des musées MAS, BAUD, CIMA
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Projet d'agrandissement et transformation du musée du CIMA
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Sainte-CRoix
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Selon cahier de charges annexé
3.2 Kautionen / Sicherheiten
non
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 05.01.2018
Kosten: keine
3.12 Vorgesehener Termin für die Bestimmung der ausgewählten Teilnehmer
02.02.2018
3.13 Vorgesehene Frist für die Einreichung des Angebotes
05.01.2018
3.14 Sprachen für Angebote
Französisch
3.15 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.16 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 08.12.2017 bis 04.01.2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Französisch

4. Andere Informationen
4.5 Sonstige Angaben
Collège d'experts:
Président:
M Olivier Guignard, municipal Sainte-Croix
Vice-président:
M Philippe Gueissaz, arch. EPF, FAS, SIA Sainte-Croix
Membres:
M. José Gonzalez, président de la Fondation du CIMA
Mme Rachel Gueissaz, secrétaire du Musée de arts et sciences MAS
M. Kilian Rustichelli, représentant du musée Baud
M. Dominique Salathé, arch. EPF SIA FAS
Mme Christiane Von Roten, arch. EPF SIA
M. Alexandre Delley, arch. EPF SIA
M. Bruno Marchand, arch. EPF FAS, prof EPFL
Suppléant professionnel:
M Bernard Zurbuchen, architecte EPF FAS SIA, Lausanne
Suppléant non professionnel:
M. Grégoire Wyss, membre du comité du Musée de arts et sciences MAS
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Le présent appel d'offres peut faire l'objet d'un recours à la Cour de droit administratif et public du Tribunal cantonal, Av. Eugène-Rambert 15, 1014 Lausanne, déposé dans les dix jours dès la publication ; il doit être signé et indiquer les conclusions et motifs du recours. La décision attaquée est jointe au recours.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.