Sammlung und Verwertung von Papier aus Haushaltungen und Betrieben in der Stadt Zürich


6053311 SIMAP - 21.09.2018
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Verfahrensabbruch - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Stadt Zürich, ERZ Entsorgung + Recycling Zürich
Beschaffungsstelle/Organisator
ERZ Entsorgung + Recycling Zürich
Alois Deplazes
Hagenholzstrasse 110
8050 Zürich
Schweiz
Telefon: 044 / 645 76 70
Fax:
E-Mail: alois.deplazes@zuerich.ch
URL: www.erz.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Sammlung und Verwertung von Papier aus Haushaltungen und Betrieben in der Stadt Zürich
2.2 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Die Leistung umfasst alle zwei Wochen eine ordentliche Sammlung, aufgeteilt auf definierte PLZ-Gebiete. Das Papier kann gebündelt am Strassenrand oder im Papiercontainer für die Abholung bereitgestellt werden. Das Einsammeln erfolgt mehrheitlich durch Handauflad und durch Leerung von Container.
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 90511400 - Altpapiersammlung
CPV: 90511300 - Müllsammlung
CPV: 90512000 - Transport von Haushaltsabfällen
2.5 Angaben zur Publikation der Ausschreibung
Publikation vom: 14.03.2018
im Publikationsorgan: www.simap.ch

3. Begründung
Gemäss Motion GR Nr. 2018/118 besteht ein verpflichtender Auftrag an den Stadtrat, die Sammlung und Verwertung von Papier aus Haushaltungen und Betrieben in der Stadt Zürich von ERZ ausführen zu lassen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.