Sanierung Bachstrasse Thal - Tiefbau- und Strassenbauarbeiten


5324752 SIMAP - 27.02.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Politische Gemeinde Thal
Beschaffungsstelle/Organisator
Politische Gemeinde Thal
Christoph Giger
Kirchplatz 4
9425 Thal
Schweiz
Telefon: 071 886 10 40
Fax: 071 888 55 42
E-Mail: christoph.giger@thal.ch
URL: www.thal.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Politische Gemeinde Thal
Antonio Ferrara
Kirchplatz 2
9425 Thal
Schweiz
Telefon: 071 886 10 31
Fax: 071 888 55 42
E-Mail: antonio.ferrara@thal.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
10.03.2017
Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen werden allen bis am 17. März 2017 per E-Mail zugestellt.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24.03.2017
Uhrzeit: 17:00
Formvorschriften: Stichwort auf Couvert: "Sanierung Bachstrasse, Thal"; A-Post und Datum Poststempel
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Sanierung Bachstrasse Thal - Tiefbau- und Strassenbauarbeiten
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
1712.004
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Aushub: 1'600 m3
Fundation und Lieferung: 1'200 m3
Abschlüsse, Lieferung: 900 m
Asphaltbetonbeläge: 420 t
Entwässerungsleitungen: 75m
Schächte: 8 Stück
2.6 Ort der Ausführung
Bachstrasse Thal
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.05.2017 und Ende 31.10.2017

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 14.03.2017
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
RKL Emch + Berger Ingenieurbüro AG
Markus Rusch
Rheinholzweg 14, Postfach 42
9423 Altenrhein
Schweiz
Telefon: 071 888 02 11
Fax:
E-Mail: altenrhein@rkleb.ch
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 27.02.2017
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Unterlagen werden gratis abgegeben.

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Technische Bereinigungen bleiben vorbehalten. Es werden keine Abgebotsrunden durchgeführt.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons St.Gallen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen, Spisergasse 41, 9001 St.Gallen, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.