Sanierung Bahnhofstrasse Klosters Platz Arbeitsgattung: Belagsarbeiten


1418513 Amtsblatt GR - 15.02.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Die Gemeinde Klosters-Serneus eröffnet freie Konkurrenz über die Ausführung nachstehender Arbeiten:

Auftraggeber: Gemeinde Klosters-Serneus, 7250 Klosters

Verfahrensart: Offenes Verfahren

Auftrag: Sanierung Bahnhofstrasse Klosters Platz Arbeitsgattung: Belagsarbeiten

Berandung 500 m1
Pflästerung Betonverbundsteine 1300 m2
AC T 22 N 450 t

Ausführung: Baubeginn 7. Mai 2007

Begehung: Keine

Vermerk auf dem Couvert: Stichwort «Bahnhofstrasse Belagsarbeiten» Eingabeadresse: Gemeinde Klosters-Serneus, Bauamt, 7250 Klosters (adressiert mit beigelegter Klebeadresse vom Bauamt). Die Offerten sind mit A-Post aufzugeben. Angebote ohne Poststempel einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen und ohne den Vermerk auf dem Couvert sind ungültig.

Eingabefrist: Freitag, 2. März 2007

Verbindlichkeit des Angebotes: 6 Monate ab Eingatermin

Bezug der Unterlagen: Die Unterlagen können schriftlich mit beigelegtem und frankiertem Retourcouvert beim Bauamt, Gemeinde Klosters-Serneus, Rathaus, 7250 Klosters, angefordert werden.

Öffnung der Angebote: Montag, 5. März 2007, 11.00 Uhr, Ratsstube der Gemeinde Klosters-Serneus, Rathaus, 7250 Klosters

Auskunftsstelle: Bauamt der Gemeinde Klosters-Serneus P. Tomaschett, Rathaus, 7250 Klosters, Telefon 081 423 36 10, Fax 081 423 36 09

Klosters, 15./16. Februar 2007 Gemeinde Klosters-Serneus

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.